• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Griechischer Kartoffelsalat

83 Bewertungen
Griechischer Kartoffelsalat

Gesamtzeit55 Minuten

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Küchenreibe

Zubereitung

  • Zutaten
    • 2.5 kg festkochende Kartoffeln
    • Salz

    Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser kochen. Etwas auskühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden.

  • Zutaten
    • 500 g Cherrytomaten
    • 125 g grüne Oliven
    • 100 g getrocknete Tomaten (in Öl)
    • 400 g Feta
    • 2 rote Zwiebeln

    Tomaten waschen und halbieren. Oliven und getrocknete Tomaten abtropfen lassen, das Tomatenöl dabei auffangen. Getrocknete Tomaten klein schneiden. Feta abtropfen lassen und ebenfalls klein schneiden. Zwiebeln schälen und klein schneiden.

  • Kartoffeln vorsichtig mit Tomaten, Feta, Oliven, Zwiebeln sowie getrockneten Tomaten vermengen.

  • Zutaten
    • 6 EL Olivenöl
    • 8 EL Weißweinessig
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Zitrone

    Für das Dressing 2 EL aufgefangenes Tomatenöl mit Olivenöl sowie Essig verschlagen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Über den Salat gießen und vorsichtig vermengen.

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    Zutaten
    • 1 Salatgurke
    • 1 kg Naturjoghurt
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • Salz
    • Pfeffer

    Für das Tzatziki Gurke waschen und grob raspeln. Raspeln etwas ausdrücken und mit dem Joghurt vermengen. Knoblauch dazupressen und mit Salz, Pfeffer sowie etwas Zitronensaft abschmecken. Tzatziki zum Kartoffelsalat servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie548 kcal25 %
Kohlenhydrate55 g18 %
Fett27.7 g37 %
Eiweiß19.1 g35 %
Folat101.5 µg25 %
Vitamin C68.6 mg69 %
Kalium1493.1 mg75 %
Calcium328.7 mg33 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion