• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Gratinierte Fischstäbchen im Schinkenmantel

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    26 Bewertungen
    Gesamtzeit45 Minuten
    Zubereitung35 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Personen
    4 Personen
    • Im Angebot
    • Im Angebot

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Kartoffelstampfer
    • Auflaufform

    Zubereitung

      • 1 kg mehlig kochende Kartoffeln
      • Salz
      • 8 Fischstäbchen (TK)
      • 8 Scheibe(n) Schwarzwälder Schinken
      • 1 EL Sonnenblumenöl
      • 400 g Porree (Lauch)

      Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Jedes Fischstäbchen mit 1 Scheibe Schinken umwickeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fischstäbchen darin bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Porree putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Porree in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abgießen und kalt abspülen.

      • Kartoffelstampfer
      • 200 ml Milch
      • 30 g Butter
      • Muskatnuss (gerieben)
      • 2.5 TL Sahne-Meerrettich

      Milch und Butter in einem Topf erhitzen. Kartoffeln abgießen und kurz ausdampfen lassen, Milch-Mix zugießen und alles zu einem Püree stampfen. Mit Salz, Muskat und Meerrettich abschmecken.

      • Auflaufform
      • 50 g Gouda-Käse
      • 5 Zweig(e) Dill

      Backofen auf 175 °C vorheizen. Eine gefettete Auflaufform zuerst mit Püree füllen. Danach Porree und Fischstäbchen darauf verteilen. Käse raspeln und darüberstreuen. Ca. 6-8 Minuten im Backofen gratinieren. Dill waschen, trocken schütteln und Fähnchen von den Stielen zupfen. Auflauf mit Dill garnieren und sofort servieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie629 kcal29 %
    Eiweiß29.9 g54 %
    Fett28.5 g38 %
    Kohlenhydrate66 g22 %
    Ballaststoffe6.6 g22 %
    Vitamin D1.2 µg6 %
    Folat136 µg34 %
    Vitamin B121.4 μg56 %

    Tipp

    Dieses Gratin kannst du nach Belieben abwandeln. Statt Kartoffeln kannst du gegarte Nudeln in die Auflaufform geben und statt Lauch andere Gemüsesorten, zum Beispiel Zucchini, Erbsen oder Paprika.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.