REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Spaghetti mit Spinat und getrockneten Tomaten (glutenfrei)

84 Bewertungen
Spaghetti mit Spinat und getrockneten Tomaten (glutenfrei)

Gesamtzeit25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 500 g Blattspinat (TK)
    • 400 g REWE Frei von Spaghetti
    • Salz

    Spinat in ein Sieb geben und auftauen lassen. Die Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen.

  • Zutaten
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 Zwiebel
    • 1 EL Rapsöl
    • 1 Packung(en) REWE Frei von H-Schlagsahne
    • 100 ml REWE Frei von fettarme H-Milch
    • 100 g REWE Frei von Frischkäse
    • Pfeffer
    • Muskatnuss
    • 100 g getrocknete Tomaten
    • 2 EL Pinienkerne

    Währenddessen Knoblauch und Zwiebeln abziehen und fein würfeln. In einer großen Pfanne Öl erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln darin andünsten. Mit Sahne und Milch ablöschen, Frischkäse unterrühren und mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss würzen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen, dann den Spinat zufügen. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten.

  • Spaghetti abgießen und mit Soße, Pinienkerne und getrockneten Tomaten servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie707 kcal32 %
Eiweiß18.9 g34 %
Fett31.6 g42 %
Kohlenhydrate90.7 g30 %
Ballaststoffe10 g33 %
Folat170 µg43 %
Calcium257 mg26 %
Magnesium143 mg38 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Anstatt getrockneter Tomaten kannst du auch frische Kirschtomaten verwenden.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion