• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Glasierte Entenbrust in Trauben-Balsamico-Reduktion

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    Eine Bewertung
    Gesamtzeit1 Stunde
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Topf, klein
    • Pfanne, beschichtet
    • Auflaufform
    • Alufolie

    Zubereitung

      • Topf, klein
      • 100 ml Aceto Balsamico di Modena
      • 100 ml trockener Rotwein
      • 2 Zweig(e) frischer Rosmarin
      • 100 ml REWE Beste Wahl Traubensaft

      Für die Trauben-Balsamico-Reduktion Balsamico, Rotwein und Rosmarinzweige in einen Topf geben und aufkochen lassen. Köcheln lassen, bis der Balsamico beginnt, einzudicken, dann den Traubensaft dazu gießen. Erneut einköcheln lassen, bis eine sirupartige Konsistenz entstanden ist. Topf vom Herd nehmen, Rosmarin herausnehmen, Soße abkühlen lassen.

      • 2 REWE Beste Wahl Entenbrustfilets
      • Salz
      • Pfeffer

      Die Entenbrüste abspülen und trockentupfen. Die Haut mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden, dann von beiden Seiten großzügig salzen und pfeffern.

      • Pfanne, beschichtet

      Eine große Pfanne ohne Fett erhitzen, die Entenbrüste darin mit der Hautseite nach unten 3 Minuten braten. Wenden und auf der anderen Seite ebenfalls 3 Minuten braten.

      • Auflaufform

      Den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Das angebratene Fleisch mit der Hautseite nach oben in eine Auflaufform legen und 20 Minuten im Backofen braten.

      • 200 g grüne Trauben ohne Kerne
      • 200 g rote Trauben ohne Kerne
      • 2 EL Butter
      • 100 ml Weißwein
      • Zucker
      • Salz

      In der Zwischenzeit die Trauben vom Stiel zupfen, waschen und halbieren. Die Butter in einer Pfanne schmelzen, die Trauben darin anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen, dann mit Zucker und Salz abschmecken, warm halten.

      • Alufolie

      Die Entenbrustfilets in Alufolie wickeln und im ausgeschalteten Backofen 5 Minuten ruhen lassen. Inzwischen die Balsamico-Reduktion erneut erwärmen.

    1. Entenbrustfilets in Scheiben schneiden und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Die Trauben dazu geben, mit der Trauben-Balsamico-Reduktion beträufeln und sofort servieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie613 kcal28 %
    Eiweiß37.1 g67 %
    Fett38.9 g52 %
    Kohlenhydrate26.3 g9 %
    Folat99.5 µg25 %
    Calcium49 mg5 %
    Magnesium55.3 mg15 %
    Eisen6.1 mg44 %

    Tipp

    Wer auf Alkohol verzichten möchte, ersetzt den Rot- bzw. Weißwein einfach durch roten bzw. weißen Traubensaft! Als Beilage passt ein feines Kartoffelpüree sehr gut dazu.

    Food-Redakteurin

    Julia Windhövel

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.