• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Gemüsebrühe aus Gemüseresten

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
1
4,0/5
Gesamtzeit1:20 Stunden
Zubereitung20 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Sieb
  • Schraubglas
  • Fettpfanne

Zubereitung

    • 2 Zwiebeln
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 0.5 Stange(n) Lauch

    Zwiebel und Knoblauch mit Schale halbieren. Vom Lauch die Wurzeln entfernen. Stange längs halbieren, gründlich waschen und in Stücke schneiden. Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen.

    • 5 EL Rewe Beste Wahl Sonnenblumenöl
    • 500 g gemischte Gemüsereste (z.B. Möhren, Sellerie, Petersilienwurzel, Pastinake)
    • 1 Tomate
    • 1 TL REWE Bio Pfefferkörner
    • 2 Lorbeerblätter

    Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Lauch hellbraun anbraten. Inzwischen restliches Gemüse gründlich waschen und in grobe Stücke schneiden. Alles außer der Tomate im Topf kurz mitrösten. 2,5 l Wasser zugießen. Tomate, Pfefferkörner und Lorbeerblätter zugeben. Zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze 30 Minuten köcheln. Dann im geschlossenen Topf lauwarm abkühlen lassen.

    • Sieb
    • Schraubglas
    • Fettpfanne
    • Salz

    Brühe durch ein feines Sieb gießen, salzen und erneut aufkochen. Heiße Brühe in vier sterile Schraubgläser (à 400 ml) füllen, dabei 2 cm Rand frei lassen. Gläser sofort verschließen. Die Fettpfanne im Backofen mit kochendem Wasser füllen, die Gläser darin so verteilen, dass sie sich nicht berühren. Im Ofen 30 Minuten erhitzen. Ofen ausschalten und Gläser darin vollständig abkühlen lassen.

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe 2/2023 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie40 kcal2 %
Kohlenhydrate3.2 g1 %
Fett1.16 g2 %
Eiweiß4.96 g9 %

Tipp

Die Gemüsereste kannst du auch einfach pürieren, in eine Eiswürfelform streichen und einfrieren. Damit kannst du Eintöpfe oder Soßen verfeinern.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Würzpaste
  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Glutenfrei
20min
Einfach
Gemüsebrühe
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
  • Vegan
  • Vegetarisch
1h 30min
Einfach
Gemüserösti
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Glutenfrei
45min
Mittel
Kartoffel-Eintopf
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
35min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Klassische Pfannkuchen
  • Vegetarisch
8min
Einfach
Low Carb Pizza mit Thunfisch
  • Wenig Zucker
  • Glutenfrei
  • Low Carb
50min
Einfach
Paprika-Garnelen-Pasta
  • Laktosefrei
20min
Einfach
Bratkartoffeln mit Lachs
  • Glutenfrei
35min
Einfach