• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Gefüllter Kohlrabi

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    25 Bewertungen
    Gesamtzeit1:35 Stunden
    Zubereitung45 Minuten
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Personen
    4 Personen
    • Im Angebot

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Sieb

    Zubereitung

      • 2 REWE Regional Zwiebeln
      • 1 Lorbeerblatt
      • 2 Gewürznelken
      • 1 Hähnchenbrust mit Haut und Knochen
      • Salz

      Zwiebeln schälen und eine mit Lorbeer und Nelken spicken. Hähnchenbrust waschen. 1,5 Liter Salzwasser aufkochen. Hähnchenbrust und gespickte Zwiebel darin ca. 40 Minuten siedend garen. Zwischendurch abschäumen.

      • 250 g REWE Regional Möhren
      • 4 REWE Regional Kohlrabi (à ca. 350 g)
      • 200 g Langkornreis
      • Salz

      Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Kohlrabis putzen, dabei die Herzblättchen stehen lassen. Deckel mit Herzblättchen abschneiden und übrige Kohlrabi schälen. Knollen aushöhlen. Kohlrabiinneres evtl. kleiner schneiden. Inzwischen Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.

      • Sieb
      • 150 g tiefgefrorene Erbsen
      • 2 EL Butter
      • 2 EL Mehl
      • 300 ml Milch
      • Salz
      • Pfeffer
      • Muskatnuss, frisch gerieben

      Hähnchenbrust aus der Brühe nehmen. Brühe durch ein feines Sieb gießen und erneut aufkochen. Möhren, Erbsen und Kohlrabiinneres darin ca. 5 Minuten garen. Gemüse herausnehmen. Brühe nochmals aufkochen und vorbereitete Kohlrabis darin ca. 8 Minuten garen. Nach ca. 5 Minuten Kohlrabideckel zufügen. Kohlrabis und Deckel herausnehmen, warm halten. 500 ml Brühe abmessen. Übrige Zwiebel fein würfeln. Butter in einem Topf schmelzen. Zwiebelwürfel darin kurz glasig andünsten. Mehl einrühren und kurz anschwitzen. Milch und Brühe unter Rühren zugießen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

      • 0.5 Topf Kerbel

      Fleisch von Haut und Knochen lösen und würfeln. Gemüse und Fleisch in die Soße geben und darin erhitzen. Kerbel waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen, fein hacken und in die Soße geben. Kohlrabi, Reis und Soße anrichten. Mit Kohlrabideckeln garnieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie530 kcal24 %
    Eiweiß35.1 g64 %
    Fett8.7 g12 %
    Kohlenhydrate81.5 g27 %
    Ballaststoffe11.3 g38 %
    Folat325 µg81 %
    Vitamin B120.6 μg24 %
    Calcium372 mg37 %

    Tipp

    Im Gegensatz zu den meisten anderen Kohlsorten ist Kohlrabi leicht verdaulich und gut bekömmlich.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.