• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Gefüllte Spitzpaprika mit Feta und Spinat

6 Bewertungen
Gefüllte Spitzpaprika mit Feta und Spinat

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Auflaufform

Zubereitung

  • Zutaten
    • 8 Sweet Palermo Paprika

    Backofen auf 200 °C Umluft (220 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Spitzpaprika waschen, Stielansätze abschneiden. Schoten mit einem langen Löffel aushöhlen und die Kerne entfernen.

  • Zutaten
    • 750 g Blattspinat
    • 1 Zwiebel
    • 3 Zehe(n) Knoblauch
    • 100 g getrocknete Tomaten
    • 200 g Feta

    Spinat waschen und trocken schütteln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Getrocknete Tomaten klein schneiden, Feta zerbröseln.

  • Zutaten
    • 2 EL Rapsöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskat

    Öl erhitzen und die Zwiebel anschwitzen. Spinat und Knoblauch zugeben und so lange garen, bis der Spinat zusammenfällt. Feta und getrocknete Tomaten zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. 

  • Du brauchst
    • Auflaufform
    Zutaten
    • Fett für die Form

    Die Masse in die Spitzpaprika füllen. Paprika in eine gefettete Auflaufform legen und 15 Minuten im Ofen backen. Dazu schmeckt z. B. Reis oder Fladenbrot.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie357 kcal16 %
Kohlenhydrate29.1 g10 %
Fett21.3 g28 %
Eiweiß16.7 g30 %
Ballaststoffe11.9 g40 %
Vitamin A2410 μg301 %
Vitamin E10.6 mg88 %
Vitamin C383 mg383 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion