rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/radieschen-blaetter-suppe/
Radieschen-Blätter-Suppe

Radieschen-Blätter-Suppe

Gesamt: 30 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Radieschen­Blätter gründlich waschen und gut abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln waschen, die Wurzeln entfernen und vollständig in feine Ringe schneiden. Spinat waschen und verlesen.
     

  2. Einen Topf auf den Herd stellen und die Butter darin so lange erhitzen, bis sie aufschäumt. Die Frühlingszwiebeln dazugeben und dünsten, bis sie zusammenfallen. Dann die Radieschen­Blätter und den Spinat dazugeben, 2 Minuten dünsten. Den Gemüsefond dazugießen und aufkochen.

  3. Topf vom Herd nehmen und Inhalt fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem großen Klecks Crème fraîche servieren.
     

Sophie
Sophie

Suppe ist nicht nur ein Gericht für die kalten Wintermonate, sondern schmeckt ganzjährig wunderbar als Vorspeise, Mittagspausensnack oder zur abendlichen Brotzeit.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    199kcal
  • Eiweiß
    2g
  • Fett
    19g
  • Kohlenhydrate
    3g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    332,0μg
  • Vitamin C
    17,5mg
  • Calcium
    72,1mg
  • Magnesium
    21,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 0,50 Bund Radieschen (davon nur die Blätter)
  • 0,50 Bund Frühlingszwiebeln
  • 125 g Spinat, frisch
  • 1 EL Butter
  • 200 ml Gemüsefond
  • 100 g Crème fraîche (z.B. von REWE Beste Wahl)
  • Salz
  • Pfeffer
Gespeichert auf der Einkaufsliste