• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Gebratene Polentarauten auf buntem Sommersalat

20 Bewertungen
Gebratene Polentarauten auf buntem Sommersalat

Gesamtzeit1:30 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Backblech

Zubereitung

  • Zutaten
    • 250 ml REWE Bio fettarme Milch
    • 100 g REWE Bio Polenta
    • Salz
    • Muskatnuss

    Milch aufkochen und Polenta einrieseln lassen. Mit Salz und etwas Muskat würzen und bei schwacher Hitze 15-20 Minuten quellen lassen, bis es ein dicker Brei ist.

  • Du brauchst
    • Backblech

    Polenta ca. 1,5 cm dick auf ein Backblech streichen und vollständig auskühlen lassen.

  • Zutaten
    • 2 EL REWE Bio Rapsöl

    Polenta in Rauten schneiden. 2 EL Rapsöl erhitzen und die Polentarauten von beiden Seiten goldbraun braten.

  • Zutaten
    • 2 Köpfe Romana Salatherzen
    • 1 Bund Rucola
    • 250 g Cocktailtomaten
    • 0.5 Gurke

    Romanasalat waschen, Blätter trocken schleudern und in Streifen schneiden. Rucola waschen und trocken schleudern. Tomaten waschen und halbieren. Gurke waschen und würfeln.

  • Zutaten
    • 200 g Ziegenkäse

    Alle Salatzutaten miteinander vermischen. Ziegenkäse zerbröseln und zufügen.

  • Zutaten
    • 8 EL Balsamico bianco
    • 6 EL REWE Bio Olivenöl
    • 2 TL Senf
    • Pfeffer
    • Zucker

    Für das Dressing Essig mit Olivenöl und Senf verschlagen, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Über den Salat geben und vorsichtig unterheben. Salat mit den Polentarauten anrichten.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie422 kcal19 %
Eiweiß11.3 g21 %
Fett31.6 g42 %
Kohlenhydrate24.6 g8 %
Calcium307 mg31 %
Eisen2.8 mg20 %
Ballaststoffe4.2 g14 %
Folat136 µg34 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Du kannst die Polentarauten auch prima auf Vorrat zubereiten, im Kühlschrank lagern und bei Bedarf frisch anbraten.

Ökotrophologin
Diane Buckstegge

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion