• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Gebratene Nudeln mit Ei

0 Bewertungen
Gebratene Nudeln mit Ei

Gesamtzeit20 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Käsereibe

Zubereitung

  • Zutaten
    • 400 g Spaghetti (gekocht)

    Falls keine Spaghetti vom Vortag übrig geblieben sind: Spaghetti nach Anleitung kochen.

  • Zutaten
    • 1 Zwiebel
    • 150 g Speck (durchwachsen)

    Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck ebenfalls fein würfeln.

  • Zutaten
    • 4 Eier
    • 100 g Schlagsahne
    • Salz
    • Pfeffer

    Eier aufschlagen, mit der Sahne verquirlen und mit wenig Salz und Pfeffer würzen.

  • Zutaten
    • 1 EL Butter

    In einer Pfanne die Butter zerlassen und den Speck darin anbraten. Wenn das Fett austritt, erst die Spaghetti, dann nach ein paar Minuten die Zwiebeln dazugeben und unter Rühren anbraten, bis die Spaghetti leicht braun werden. Herd ausstellen und die Eier dazugeben. Alles gut vermengen, sodass die Nudeln komplett mit den Eiern überzogen sind. In der warmen Pfanne etwas stocken lassen.

  • Du brauchst
    • Käsereibe
    Zutaten
    • 60 g Parmesan (am Stück)

    Parmesan frisch über die Spaghetti reiben.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie491 kcal22 %
Kohlenhydrate30.4 g10 %
Fett31.5 g42 %
Eiweiß23.1 g42 %
Vitamin B10.2 mg17 %
Niacin6.7 mg52 %
Vitamin B122.1 μg84 %
Calcium239 mg24 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Ein leckeres Gericht, wenn vom Vortag noch Spaghetti übrig sind. Wer Kalorien sparen möchte, lässt die Butter beim Anbraten des Specks weg und nimmt Milch statt Sahne.
 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion