• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Galette des rois

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
0 Bewertungen
Gesamtzeit1:30 Stunden
Zubereitung1 Stunde
SchwierigkeitSchwer
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 8 Stücke
8 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Handmixer
  • Teigrolle
  • Backpapier
  • Backpinsel
  • Spritzbeutel
  • Spritztülle(n)

Zubereitung

    • 0.5 Vanilleschote
    • 130 ml Milch

    Vanilleschote auskratzen. Mark, Vanilleschote und Milch in einen kleinen Topf geben. Kurz aufkochen, vom Herd nehmen. Abkühlen lassen und Vanilleschote entfernen.

    • 2 Eigelb (Größe M)
    • 30 g Zucker
    • 15 g Maisstärke

    2 Eigelb, Zucker und Maisstärke in einer Schüssel verrühren. Vanillemilch nach und nach dazugeben. Die Masse zurück in den Topf geben und bei mittlerer Hitze kurz aufkochen, dabei ständig rühren, bis sie gut eindickt. Vom Herd nehmen und kalt stellen.

    • Handmixer
    • 100 g Mandeln (gemahlen)
    • 75 g Puderzucker
    • 15 g Weizenmehl (Type 405)
    • 1 Prise(n) Salz
    • 75 g Butter (Zimmertemperatur)
    • 1 Ei
    • 3 EL Rum

    Mandeln, Puderzucker, Mehl und eine Prise Salz mischen. Butter, Ei und Rum dazugeben und mit dem Rührgerät verrühren. Vanillecreme unterrühren.

    • Teigrolle
    • Backpapier
    • Backpinsel
    • 1 Rolle(n) Blätterteig (à 275 g)
    • 1 Eigelb (Größe M)

    1 Blätterteigrolle rund ausrollen (ca. 3 mm dick, ca. 25 cm Ø). Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Das restliche Eigelb mit 1 EL Wasser vermengen und den Rand damit einpinseln.

    • Spritzbeutel
    • Spritztülle(n)
    • 1 Bohne oder 1 kleine Porzellanfigur

    Die Creme in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und langsam von außen nach innen gleichmäßig auf den Blätterteig auftragen (dabei einen Rand von ca. 3 cm lassen). In der Mitte die Bohne oder die Porzellanfigur verstecken.

  1. Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.

    • Backpinsel
    • 1 Rolle(n) Blätterteig (à 275 g)

    Den zweiten Blätterteig etwa 2 cm größer ausrollen und auf den Teig mit der Creme legen. Die Ränder vorsichtig festdrücken. Den Teig 2 Mal mit dem restlichen Eigelb einpinseln (dazwischen kurz antrocknen lassen). Mit einem scharfen Messer den Rand leicht einritzen, sodass nach dem Backen ein schönes Muster entsteht. In die obere Teigschicht nach Belieben mit dem Messer ganz leicht ein Muster ritzen (z.B. Blätter oder Wellen).

  2. Kuchen für ca. 10 Minuten backen. Temperatur auf 160 °C reduzieren und weitere 20 Minuten backen.

Der Gallette des rois, der Königskuchen, wird in Frankreich zum Dreikönigsfest am 6. Januar serviert. In dem Kuchen ist eine Bohne oder eine kleine Figur versteckt. Wer sie findet, darf sich eine Krone aufsetzen und für einen Tag König sein.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie560 kcal25 %
Kohlenhydrate39.8 g13 %
Fett40.6 g54 %
Eiweiß8.86 g16 %

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Galette mit Erdbeeren
Nektarinen-Thymian-Tarte
Rhabarber-Apfel-Galette
Tarte au Chocolat

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.