• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Frühlingskräutersuppe

0 Bewertungen
Frühlingskräutersuppe

Gesamtzeit35 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

2 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Pürierstab

Zubereitung

  • Zutaten
    • 600 g Kohlrabi
    • 300 g Kartoffeln (mehligkochend)
    • 1 dünne Stange Lauch
    • 1 Zwiebel
    • 1 EL Butter
    • 100 ml Weißwein
    • 800 ml Gemüsebrühe

    Kohlrabi und Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Lauch putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. In einem Topf Butter erhitzen, Zwiebelwürfel glasig dünsten. Gemüse dazugeben und kurz mit andünsten. Mit Weißwein ablöschen und kurz einkochen lassen. Gemüsebrühe dazugießen, aufkochen. 15 Minuten kochen lassen, bis das Gemüse weich ist.

  • Du brauchst
    • Pürierstab
    Zutaten
    • 15 g glatte Petersilie
    • 15 g Kerbel
    • 15 g Dill
    • 15 g Zitronenmelisse
    • 110 g Schlagsahne
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Prise(n) Muskatnuss

    Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. 1 EL Kräuterblättchen beiseitestellen. 2 EL Gemüse aus dem Topf nehmen und abgedeckt beiseitestellen. Kräuter und Schlagsahne (bis auf 4 EL) zur Suppe geben und die Suppe ganz fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

  • Zutaten
    • 4 EL Schlagsahne

    Suppe in Schalen füllen, beiseite gestelltes Gemüse hineingeben, jeweils einen Löffel Schlagsahne hineinrühren und mit übrigen Kräuterblättchen bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie290 kcal13 %
Kohlenhydrate25.7 g9 %
Fett16.6 g22 %
Eiweiß7 g13 %
Jod41.8 μg28 %
Vitamin A373 μg47 %
Folat153 µg38 %
Vitamin K44.7 μg69 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion