• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Thermomix Rezept: Rheinische Kartoffelsuppe

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
210 Bewertungen
Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Personen
4 Personen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

    • 350 g Kartoffeln, in Stücken
    • 1 Stange(n) Porree, in Ringen
    • 1000 g Wasser
    • 2 Würfel Gemüsebrühe

    Kartoffeln und Porree in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Wasser und Brühwürfel zugeben, 18 Min./100°/Stufe 1 garen und 10 Sek./Stufe 10 pürieren.

     

    • 150 g Crème fraîche
    • 150 g Sahne
    • 1 TL Salz
    • 0.25 TL Pfeffer
    • 2 Prise(n) Muskat

    Crème fraîche, Sahne und Gewürze zugeben und 1 Min./80°/Stufe 2 verrühren.

     

    • 100 g Krabben, gegart

    Krabben zugeben, 20 Sek./  [Linkslauf]  /Stufe 2 unterrühren und abschmecken.

     

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie318 kcal14 %
Eiweiß8.9 g16 %
Fett22.8 g30 %
Kohlenhydrate20.5 g7 %
Vitamin B120.4 μg16 %
Calcium141.6 mg14 %
Jod83.4 μg56 %
Kalium533.2 mg27 %

Tipp

Statt die Krabben unterzumischen, kann die Suppe auch mit geräucherten Forellenfiletstücken getoppt werden.

Hier findest du weitere Thermomix Rezepte.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.