• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Kressesuppe

0 Bewertungen
Kressesuppe

Gesamtzeit35 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Pürierstab

Zubereitung

  • Zutaten
    • 2 Packung(en) Kresse
    • 5 Frühlingszwiebeln
    • 2 Kartoffeln (mehligkochend)

    Von der Kresse ein Päckchen für die Deko zurückbehalten, von den anderen beiden die Kresse mit einer Schere abschneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, das Ende abschneiden und den hellen Teil sowie 3-4 cm vom grünen Teil in Ringe schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und in 1 cm große Würfel schneiden.

  • Zutaten
    • 15 g Butterschmalz
    • 800 ml Gemüsefond

    In einem Topf Butterschmalz zerlassen und die Frühlingszwiebeln bei mittlerer Hitze etwas anschwitzen. Die Kresse zugeben und in ca. 2 Minuten zusammenfallen lassen. Die Kartoffelwürfel zugeben und mit dem Gemüsefond aufgießen. Aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind.

  • Du brauchst
    • Pürierstab
    Zutaten
    • 150 g Crème fraîche
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskatnuss
    • 1 Packung(en) Kresse

    Die Crème fraîche einrühren und heiß werden lassen. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken, dann die Suppe mit dem Pürierstab schaumig aufmixen. Mit der übrigen Kresse garnieren und sofort servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie200 kcal9 %
Kohlenhydrate15.5 g5 %
Fett14.4 g19 %
Eiweiß3.1 g6 %
Vitamin A272 μg34 %
Calcium122 mg12 %
Natrium600 mg109 %
Kalium374 mg19 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wenn du den Pürierstab beim Mixvorgang etwas schräg hältst, sodass etwas mehr Luft in die Suppe eingemixt wird, bekommt sie eine schöne cremig schaumige Konsistenz.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion