• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Frühlings-Panzanella mit Röstgemüse

6 Bewertungen
Frühlings-Panzanella mit Röstgemüse

Gesamtzeit55 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Knoblauchpresse
  • Auflaufform
  • Zestenreibe
  • Zitruspresse

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Knoblauchpresse
    Zutaten
    • 1 altbackenes Ciabatta Brot
    • 2 Zehe(n) Knoblauch

    Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Brot in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Knoblauch schälen, pressen und gründlich mit dem Brot mischen. Brotwürfel auf einem Backblech verteilen und für 10 Minuten im Ofen rösten.

  • Du brauchst
    • Auflaufform
    Zutaten
    • 4 Frühlingszwiebeln
    • 200 g Cherry Rispentomaten
    • 6 Möhren
    • 1 rote Zwiebel
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 EL Ahornsirup

    Frühlingszwiebeln waschen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Tomaten waschen. Möhren schälen, in der Mitte halbieren und längs durchschneiden. Rote Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Gemüse in eine Auflaufform geben und mit 1 EL Olivenöl und 1 EL Ahornsirup vermengen. Für 25-30 Minuten im Ofen rösten. Etwas auskühlen lassen.

  • Du brauchst
    • Zestenreibe
    • Zitruspresse
    Zutaten
    • 6 getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
    • 200 g Feldsalat
    • 1 Bio Zitrone
    • 4 EL Olivenöl
    • Pfeffer
    • Salz

    Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und hacken. Feldsalat waschen und trocken schleudern. 1 TL Zitronenzeste abreiben und 3 EL Saft auspressen. Zeste und Saft mit 4 EL Olivenöl und 1 EL Ahornsirup verrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

  • Gemüse, getrocknete Tomaten und Brotwürfel vermengen, mit dem Dressing beträufeln und servieren.

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe 2/2022 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie428 kcal19 %
Kohlenhydrate64.6 g22 %
Fett15.6 g21 %
Eiweiß10.3 g19 %
Ballaststoffe8.1 g27 %
Vitamin A1080 μg135 %
Vitamin C38 mg38 %
Zink1.4 mg16 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Gemüsesorten im Brotsalat kannst du natürlich variieren. Gut schmecken auch grüner und weißer Spargel oder Radieschen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion