REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Frikadellen mit Balsamico-Möhren und Kräuter-Püree

Frikadellen mit Balsamico-Möhren und Kräuter-Püree

Gesamtzeit1 Stunde

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 800 g REWE Beste Wahl Kartoffeln
    • Salz
    • 100 g Zwiebeln
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 1 EL Butter

    Kartoffeln schälen, waschen und ca. 20 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 EL Butter erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten.

  • Du brauchst
    • Backblech, tief
    • Backpapier
    Zutaten
    • 2 Scheibe(n) Toastbrot
    • 750 g Wilhem Brandenburg Hackfleisch gemischt
    • 2 Eier
    • Salz
    • Pfeffer
    • 8 Scheibe(n) Frühstücksspeck
    • 2 EL ja! Olivenöl Extra Nativ

    Toastbrot fein zerbröseln. Hack, Zwiebeln, Knoblauch, Brotbrösel und Eier verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse 8 Frikadellen formen und mit je einer Scheibe Speck umwickeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Frikadellen darin ca. 10 Minuten unter Wenden braten, anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (180 °C Umluft) weitere 10-15 Minuten durchgaren.

  • Zutaten
    • 400 g Möhren
    • 2 EL Zucker
    • 100 ml weißer Balsamico-Essig

    Möhren schälen, waschen und in schräge Scheiben schneiden. Zucker in einem Topf karamellisieren, mit Essig und 50 ml Wasser ablöschen. So lange köcheln, bis sich der Karamell aufgelöst hat.  Dann die Möhrenscheiben zugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

  • Du brauchst
    • Kartoffelstampfer
    Zutaten
    • 150 ml ja! Milch
    • 1 EL Butter
    • geriebene Muskatnuss
    • Salz
    • 0.5 Bund Dill
    • 0.5 Bund Petersilie
    • 0.5 Bund Basilikum

    Kartoffeln abgießen und zerstampfen. Milch erwärmen und mit 1 EL Butter unter die Kartoffelmasse rühren, mit Muskatnuss und Salz abschmecken. Kräuter waschen und hacken. Frikadellen, Kartoffelpüree und Möhren auf Tellern anrichten. Mit Kräutern bestreuen und garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie970 kcal44 %
Kohlenhydrate46 g15 %
Eiweiß51 g93 %
Fett64 g85 %
Vitamin A1.5 μg
Eisen7.7 mg55 %
Kalium552.6 mg28 %
Magnesium99.2 mg26 %
Calcium135.2 mg14 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Zu den Balsamico-Möhren passen auch wunderbar geröstete Pinienkerne.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen