REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

French Toast mit Obstsalat

French Toast mit Obstsalat

Gesamtzeit35 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 160 ml Milch
    • 4 Eier
    • 2 EL Zucker
    • 1 TL Zimt
    • 1 Prise(n) Salz
    • 8 Scheibe(n) Weißbrot

    Milch mit Eiern, Zucker, Zimt und Salz gut verrühren. Die Brotscheiben nacheinander von beiden Seiten in der Milch-Ei-Mischung tränken.

  • Zutaten
    • 3 EL Butter
    • 1 EL Puderzucker

    Butter in einer Pfanne erhitzen und die Brotscheiben portionsweise von beiden Seiten goldbraun braten. Mit Puderzucker bestäuben.

  • Zutaten
    • 1 Zitrone
    • 2 Äpfel
    • 2 Birnen
    • 1 Banane
    • 60 g Walnusskerne
    • 4 TL Honig

    Für den Obstsalat die Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Äpfel und Birnen schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Die Banane in Scheiben schneiden und die Walnusskerne hacken. Das Obst vorsichtig mit ein wenig Zitronensaft verrühren. Mit den Walnusskernen und dem Honig beträufeln und zusammen mit dem French Toast servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie589 kcal27 %
Eiweiß16.8 g31 %
Fett26.4 g35 %
Kohlenhydrate74 g25 %
Calcium131 mg13 %
Magnesium61.9 mg17 %
Vitamin B121.3 μg52 %
Ballaststoffe6.7 g22 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Schneide die Brotscheiben für Frenchtoast am besten etwas dicker, damit sie nicht in der Pfanne zerfallen. Spare außerdem beim Braten nicht an der Butter. Soll der Frenchtoast schön knusprig werden, sollte der Boden der Pfanne ausreichend mit Butter bedeckt sein.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen