• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Focaccia mit Kirschtomaten

45 Bewertungen
Focaccia mit Kirschtomaten

Gesamtzeit1 Stunde

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Stabmixer
  • Teigrolle
  • Backpinsel

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Stabmixer
    Zutaten
    • 2 Knoblauchzehen
    • 4 EL Olivenöl (z. B. von REWE Bio)
    • 20 g frische Backhefe (z. B. von REWE Bio)
    • 1 TL Zucker
    • 2 Zweig(e) Rosmarin
    • 1 Zweig(e) Basilikum
    • Salz
    • 500 g Weizenmehl Type 550

    Knoblauchzehen schälen und zusammen mit dem Olivenöl pürieren. Hefe und Zucker in 300 ml lauwarmem Wasser auflösen. Kräuter waschen, zupfen und fein hacken. Eine gute Prise Salz, die Kräuter sowie das Weizenmehl hineingeben, grob miteinander vermengen und abgedeckt 15 Minuten gehen lassen.

  • Du brauchst
    • Teigrolle

    Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche 5 Minuten glatt kneten, zu drei runden 0,5 cm dicken Fladen ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

  • Du brauchst
    • Backpinsel
    Zutaten
    • 200 g Kirschtomaten
    • Pfeffer 

    Mit den Fingern in gleichmäßigen Abständen Löcher in den Fladen drücken und für weitere 10 Minuten gehen lassen. Backofen vorheizen (200°C, Ober-/Unterhitze). Kirschtomaten halbieren und auf den Fladen verteilen. Die Focaccia auf der mittleren Schiene rund 15 Minuten goldbraun backen. Nach 10 Minuten mit Knoblauchöl bepinseln und fertig backen. Zuletzt mit Pfeffer würzen.

Dies ist ein Rezept aus der Herbstausgabe 2017 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie565 kcal26 %
Eiweiß15.7 g29 %
Fett11.7 g16 %
Kohlenhydrate101 g34 %
Ballaststoffe6.3 g21 %
Folat237 µg59 %
Eisen2.7 mg19 %
Magnesium48.5 mg13 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer mag, kann den Teig mit Käse verfeinern, z.B. mit Mozzarella oder Parmesan.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion