REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Feta mit Tomaten vom Grill

Feta mit Tomaten vom Grill

Gesamtzeit15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 200 g Kirschtomaten
    • 1 Frühlingszwiebel
    • 1 halbe Chilli
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 200 g Feta

    Kirschtomaten, Frühlingszwiebel und Chillischote waschen. Kirschtomaten halbieren und Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Die Chillischote fein hacken. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Feta in Würfel schneiden. Alle Zutaten miteinander vermengen. 

  • Zutaten
    • 2 EL Olivenöl
    • Salz

    Olivenöl und eine Prise Salz dazugeben. Gut miteinander vermengen und in eine ofenfeste Schale geben. 

  • Du brauchst
    • Grill

    Die Schale mit einem hitzebeständigen Teller abdecken und für 5-10 Minuten auf den Grill stellen. 

  • Zutaten
    • 1 Bund Koriander
    • 1 halbe Limette

    Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken. Limette halbieren. Gegrillten Feta mit Koriander und einem Spritzer Limette servieren. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie219 kcal10 %
Kohlenhydrate6.2 g2 %
Fett18 g24 %
Eiweiß8.9 g16 %
Vitamin A202 μg25 %
Vitamin B20.25 mg21 %
Vitamin C13.1 mg13 %
Calcium161 mg16 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer einen Grill mit Deckel hat, braucht die Schale nicht mit einem Teller abdecken. Durch den Deckel wird der Feta wie im Backofen gegrillt. 

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen