• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Erdbeermarmelade

96 Bewertungen
Erdbeermarmelade

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Becher

0 Becher

Du siehst die Zutaten für 0 Becher. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 kg Erdbeeren

    Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden.

  • Zutaten
    • 3 EL Zitronensaft
    • 500 g Gelierzucker (2:1)

    Topf mit Erdbeerstücken erhitzen, bis Erdbeersaft austritt. Nun den Zitronensaft und den Gelierzucker unterrühren und etwa 5 Minuten kochen lassen. Dabei immer wieder umrühren.

  • Du brauchst
    • Pürierstab
    • Einmachgläser

    Erdbeermarmelade 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Nach Belieben Pürieren oder Früchte ganz lassen und in sterile Gläser randvoll abfüllen. Gläser auf den Kopf stellen, damit ein Vakuum entsteht.

3 Zutaten, mehr brauchst du nicht für diesen fruchtig-süßen Brotaufstrich. Doch je weniger Zutaten es sind, umso wichtiger ist jede einzelne von ihnen. Damit wir nicht auf die leckeren Erdbeeren verzichten müssen, setzt REWE sich für den Schutz von bestäubenden Insekten ein – erfahre hier mehr.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie400 kcal18 %
Eiweiß1.4 g3 %
Fett0.7 g1 %
Kohlenhydrate96 g32 %
Ballaststoffe3.3 g11 %
Folat73.6 µg18 %
Magnesium23.8 mg6 %
Eisen1.3 mg9 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Erdbeermarmelade schmeckt nicht nur auf dem Sonntagsbrötchen. Verfeiner mit der Marmelade doch unser schnelles Dessert-Croissant. Ein himmlischer Genuss!

Köchin & Food-Stylistin
Susanne Schanz

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion