• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Entenbrustfilet mit Granatapfelsoße

4 Bewertungen
Entenbrustfilet mit Granatapfelsoße

Gesamtzeit1 Stunde

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • undefined
  • Küchenthermometer

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  • Du brauchst
    • undefined
    • Küchenthermometer
    Zutaten
    • 4 REWE Beste Wahl Barbarie Entenbrustfilets
    • 1 EL Olivenöl
    • Salz

    Die Haut der Entenbrustfilets vorsichtig mit einem Messer einschneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl auf der Hautseite anbraten, bis die Haut goldbraun und knusprig ist. Von der anderen Seite ebenfalls anbraten, in eine ofenfeste Form mit der Haut nach oben legen, salzen und im Backofen ca. 10-15 Min. fertig garen. Mit Hilfe eines Fleischthermometers kann die optimale Kerntemperatur von 65 °C ermittelt werden, um das Brustfilet rosa zu garen.

  • Zutaten
    • 100 ml Rotwein
    • 300 ml Geflügelfond
    • 5 EL Granatapfelkerne
    • Salz
    • Pfeffer

    Die Entenbrust aus der Form nehmen und warm halten. Das ausgetretene Fett mit Rotwein und Geflügelfond in eine Pfanne gießen und die Sauce um die Hälfte reduzieren lassen. Die Granatapfelkerne hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der tranchierten Entenbrust anrichten.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie1328 kcal60 %
Eiweiß75 g136 %
Kohlenhydrate53.1 g18 %
Ballaststoffe4.4 g15 %
Folat163.8 µg41 %
Vitamin B123.9 μg156 %
Eisen11.4 mg81 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Als Beilagen schmecken selbstgemachter Rotkohl und Kartoffelpüree.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion