REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Hähnchenbrustfilet auf Ratatouille-Gemüse

Hähnchenbrustfilet auf Ratatouille-Gemüse

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 2 Personen

2 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Hähnchen waschen und trocken tupfen. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Restliches Gemüse putzen, waschen und in Scheiben bzw. in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.

  • Etwas 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchen darin von jeder Seite kräftig anbraten. Bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 7 Minuten durchbraten. Thymian und Rosmarin waschen und trocken tupfen. Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen. Kräuter grob hacken.

  • Restliches Olivenöl in einem Schmortopf erhitzen, geschnittenes Gemüse, Knoblauch, Lorbeerblätter und Kräuter zufügen. Anbraten und unter mehrmaligem Wenden 5–7 Minuten schmoren.

  • Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Wein und Brühe ablöschen und weitere 5 Minuten bei starker Hitze schmoren. Nochmals mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, aufschneiden und mit dem Gemüse anrichten. Nach Belieben mit Basilikum und Rosmarin garniert servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie441.8 kcal20 %
Kohlenhydrate12 g4 %
Eiweiß38 g69 %
Fett26 g35 %
Vitamin C150.1 mg150 %
Vitamin E7.2 mg60 %
Eisen4.7 mg34 %
Magnesium97.3 mg26 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Damit die Hähnchenbrust gleichmäßig garen kann, sollte sie vorher mit einem Fleischklopfer flach geklopft werden. Du hast keinen Fleischklopfer zur Hand? Kein Problem! Stattdessen kann auch problemlos ein Nudelholz oder ein schweres Glas genutzt werden.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen