REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Einhorn-Macarons

Einhorn-Macarons

Gesamtzeit2 Stunden

SchwierigkeitSchwer
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 40 Stücke

40 Stücke
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Gemahlene Mandeln und Puderzucker in einem Universalzerkleinerer fein mixen und durch ein Sieb streichen. Eiweiß steif schlagen und Zucker langsam einrieseln lassen. Mit etwas Lebensmittelfarbe rosa einfärben. Masse in einen Spritzbeutel mit dünner Lochspitze füllen und kleine Kreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backpapier spritzen. An der Oberseite je noch zwei kleine Öhrchen und ein kleines Horn Macarons ca. 30 Minuten ruhen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 145 °C 12-15 Minuten backen.

  • In der Zwischenzeit Schokolade schmelzen und mit lauwarmer Sahne verrühren. Ganache kalt stellen. Macarons herausnehmen und abkühlen lassen. Ganache aus dem Kühlschrank nehmen, glatt rühren und Dekoperlen unterrühren. Ganache auf den Macaron-Unterseiten verteilen und Oberseite aufsetzen.

  • Mit der Zuckerschrift Augen aufmalen. Puderzucker mit wenig Wasser zu einem Guss anrühren. Einhörner mit Puderzucker, Streudeko und Dekoperlen verzieren und trocknen lassen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie (pro Stück)95 kcal5 %
Eiweiß (pro Stück)2.22 g4 %
Fett (pro Stück)3.59 g11 %
Kohlenhydrate (pro Stück)13 g5 %
Vitamin A6.23 μg1 %
Kalium107 mg5 %
Calcium15.5 mg2 %
Magnesium20.6 mg5 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Das Befüllen des Spritzbeutels kannst du dir erleichtern, indem du ihn in ein hohes Gefäß stellst und die Ränder des Beutels über den Rand des Gefäßes schlägst.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen