• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Sauce Béarnaise

8 Bewertungen
Sauce Béarnaise

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Sieb

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Sieb
    Zutaten
    • 200 g Butter
    • 3 Schalotten
    • 2 Stiel(e) Estragon
    • 150 ml Weißwein

    Die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Währenddessen die Schalotten fein würfeln. Zwei Stiele Estragon grob hacken und mit Weißwein, Essig und Schalotten in einen Topf geben und auf ca. die Hälfte einköcheln lassen. Durch ein feines Sieb gießen und abkühlen lassen.

  • Zutaten
    • 4 Eigelb

    Die Eigelbe leicht verquirlen. Die Weißweinreduktion dazugeben und beides über einem heißen Wasserbad mit einem Schneebesen cremig rühren. Die Butter tröpfchenweise dazu geben und vorsichtig unter die Eigelbmasse rühren.

  • Zutaten
    • Salz
    • 1 Prise(n) Zucker
    • weißer Pfeffer
    • 1 Stiel(e) Estragon

    Wenn die Soße eine cremig-feste Konsistenz hat mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Restlichen Estragon fein hacken und auch unterrühren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie486 kcal22 %
Eiweiß4.5 g8 %
Fett48.7 g65 %
Kohlenhydrate2.5 g1 %
Vitamin D1.9 µg10 %
Folat41.3 µg10 %
Calcium58.5 mg6 %
Magnesium14.4 mg4 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wenn dir die Zubereitung über dem Wasserbad zu heikel ist, probiere doch mal, die Soße mit dem Stabmixer zuzubereiten. Hierfür die Eigelbe mit der Weißweinreduktion in einem hohen Gefäß verquirlen. Die Butter auf 90-95°C erhitzen. Dann sehr langsam zu den Eigelben gießen und stetig mit dem Stabmixer glatt pürieren.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion