• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Dreierlei Bruschetta mit Tomaten, Artischocken und Erbsenpüree

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit1 Stunde
Zubereitung1 Stunde
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 8 Portionen
8 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Pürierstab

Zubereitung

Video-Anleitung
    • 2 Ciabatta (zum Aufbacken)

    Ciabatta nach Packungsanweisung aufbacken.

    • 200 g Cherrytomaten
    • 1 Schalotte
    • 2 EL schwarze Oliven ohne Stein
    • 15 g Basilikum
    • 2 EL Balsamico Creme
    • 2 EL De Cecco Olivenöl Classico
    • Fleur de Sel
    • Pfeffer

    Tomaten-Bruschetta: Tomaten waschen, in Scheiben schneiden. Schalotte abziehen und fein würfeln. Oliven in Ringe schneiden. Basilikum waschen, einige Blättchen zum Garnieren zurücklegen, den Rest fein hacken. Tomaten, Schalotten, Oliven und Basilikum mischen. Balsamicocreme und 2 EL Olivenöl verrühren und mit Meersalz und Pfeffer würzen. Dressing unter die Tomaten rühren.

    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 1 Glas Artischockenherzen (160 g)
    • 2 EL De Cecco Olivenöl Classico
    • Fleur de Sel
    • Pfeffer
    • 15 g Minze

    Artischocken-Bruschetta: Knoblauch abziehen und fein hacken. Artischocken abtropfen lassen, in Streifen schneiden und mit Knoblauch und 2 EL Olivenöl vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Minze waschen, die Blätter abzupfen und einige zum Garnieren aufbewahren, den Rest fein hacken. Die Hälfte der Minze unter die Artischocken rühren. Die andere Hälfte für das Erbsenpüree aufbewahren.

    • Pürierstab
    • 0.5 Zitrone
    • 200 g Erbsen (TK)
    • 1 Prise(n) Zucker
    • Salz
    • 1 EL De Cecco Olivenöl Classico
    • Fleur de Sel
    • Pfeffer
    • 1 Burrata

    Erbsenpüree-Bruschetta: Zitrone halbieren und auspressen. Erbsen mit 1 Prise Zucker in Salzwasser 1 Minute blanchieren, abgießen und eiskalt abschrecken. Erbsen zusammen mit 1 EL Olivenöl, 2 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer fein pürieren. Restliche gehackte Minze unter das Püree rühren. Burrata abtropfen lassen und mit einer Gabel in Stücke reißen.

  1. Ciabatta in Scheiben schneiden und entweder mit Tomaten, Artischocken oder Erbsenpüree belegen. Basilikumblättchen auf die Tomaten-Bruschetta streuen, die Erbsen-Bruschetta mit Burrata-Stücken belegen und die Artischocken-Bruschetta mit den Minzblättchen garnieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie371 kcal17 %
Kohlenhydrate55.3 g18 %
Fett12.2 g16 %
Eiweiß12.5 g23 %
Ballaststoffe7 g23 %
Vitamin K17 μg26 %
Niacin4.4 mg34 %
Eisen2.1 mg15 %

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Bruschetta Variation
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
30min
Einfach
Ciabatta
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
4h 10min
Mittel
Bunte Bruschetta
1 Zutat im Angebot
    30min
    Einfach

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Bandnudeln mit Garnelen und Mangosauce
    1 Zutat im Angebot
    Thunfischauflauf
      1h 5min
      Einfach
      Lachsfilet aus dem Ofen
      • Glutenfrei
      30min
      Mittel
      Pasta Siciliano
        25min
        Einfach