rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/death-chocolate/
Death by Chocolate

Death by Chocolate

Gesamt: 60 min
Zubereitung: 20 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Für diesen Kuchen würden wir sterben! Dieses REWE Rezept bringt uns direkt in den Schokoladen-Himmel.
 

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Du brauchst
    Handrührgerät
    Zutaten
    100 ml Kaffee oder Espresso  • 3 Eier  • 120 g Zucker  • 1 Päckchen Vanillezucker

    Kaffee zubereiten und abkühlen lassen. Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
     

  2. Zutaten
    225 g Edelbitterschokolade (72 %)  • 125 g Butter  • 1 EL Stärke  • 1 EL Backkakao

    225 g Schokolade zerkleinern und mit der Butter zusammen über einem Wasserbad schmelzen. Schokoladenbutter mit dem Kaffee mischen und vorsichtig unter die Eiermasse rühren. Stärke und Kakao ebenfalls dazugeben. 

  3. Du brauchst
    Springform 26 cm
    Zutaten
    etwas Butter  • etwas Kakao

    Springform (26 cm) einfetten und mit Kakaopulver bestäuben. Teig hineingeben und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze für 30-40 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen. 

  4. Kuchen aus der Springform lösen und etwas abkühlen lassen.
     

  5. Zutaten
    100 g Edelbitterschokolade (72 %)  • 60 ml Sahne

    Für die Ganache die restliche Schokolade zerkleinern und zusammen mit der Sahne über einem Wasserbad schmelzen. Ganache auf dem Kuchen verteilen und über Nacht im Kühlschrank auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben. 

Susanne Schanz
Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

Dieser Kuchen überzeugt ganz ohne Mehl und ist somit auch für eine glutenfreie Ernährung geeignet. Sollte dir diese Version zu herb sein, kannst du auch einen Teil der Edelbitterschokolade durch Vollmilchschokolade ersetzen.

Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

Ich arbeite als Food- und Propstylistin in der REWE-Küche, in der die Rezepte für die Website zubereitet und danach fotografiert werden. Meine Arbeit in einem tollen Team finde ich abwechslungsreich und herausfordernd. Und sehr befriedigend, wenn man sieht, was man am Tag Schönes (und Leckeres) geschafft hat.

Immer in meinem Vorratsschrank:
Linsen, Zitrone, Butter, Käse, Feigensenf, Wein

Meine Lieblingsfilme rund ums Essen und Kochen:
Chocolat, Kiss the cook, Madame Mallory und der Duft von Curry, Soul Kitchen, Lunchbox, Bella Martha

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    287kcal13%
  • Eiweiß
    6g11%
  • Fett
    17g22%
  • Kohlenhydrate
    31g10%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Susanne Schanz

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
12 Portionen
  • 100 ml Kaffee oder Espresso
  • 3 Eier
  • 120 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 325 g Edelbitterschokolade (72%)
  • 125 g Butter
  • 1 EL Backkakao
  • 1 EL Stärke
  • etwas Butter
  • etwas Kakaopulver
  • 60 ml Sahne
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Springform 26 cm
  • Handrührgerät