• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Cremige Garnelen-Linguine

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    11 Bewertungen
    Gesamtzeit50 Minuten
    Zubereitung40 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Käsereibe
    • Zestenreibe

    Zubereitung

      • 450 g REWE Bio junge Erbsen

      Erbsen auftauen lassen.

      • 3 Zehe(n) Knoblauch
      • 1 Zwiebel
      • 1 rote Chilischote

      Knoblauch und Zwiebel schälen, fein würfeln. Chilischote putzen und in halbe Ringe schneiden.

      • 1 EL REWE Feine Welt Olivenöl Lesvos

      Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch, Zwiebel und Chili darin andünsten.

      • 400 g Linguine
      • Salz

      Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. Etwas Kochwasser für die Sauce aufbewahren.

      • 200 g Garnelen, geschält, ohne Darm
      • Salz
      • Pfeffer
      • 100 g ja! Schlagsahne
      • 50 ml Weißwein
      • 200 g REWE Beste Wahl Crème Fraîche

      Garnelen ebenfalls in die Pfanne geben, anbraten. Erbsen zugeben, alles mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Sahne und Weißwein ablöschen, Crème Fraîche und ggf. etwas Nudelwasser einrühren, köcheln lassen.

      • Käsereibe
      • Zestenreibe
      • 50 g Parmesan
      • 1 Bio Zitrone
      • Salz
      • Pfeffer

      Parmesan reiben. Zitrone heiß waschen, halbieren. Eine Hälfte in Spalten schneiden, von der anderen Hälfte die Schale abreiben. Soße mit Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb abschmecken und Nudeln unterheben.

      • 3 Zweig(e) Basilikum

      Pasta mit Zitronenspalten, Basilikumblättchen und Parmesan servieren.

    Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe 2/2022 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie825 kcal38 %
    Kohlenhydrate99.5 g33 %
    Fett31.9 g43 %
    Eiweiß36 g65 %
    Ballaststoffe9.3 g31 %
    Vitamin B10.6 mg50 %
    Calcium315 mg32 %
    Eisen5.4 mg39 %

    Tipp

    Wenn du keine Zeit hast, die Erbsen vorher auftauen zu lassen, lasse die gefrohrenen Erbsen einfach etwas länger in der Soße köcheln.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.