REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Hotdog mit selbstgemachten Brötchen, Krautsalat und Joghurt-Dip

Hotdog mit selbstgemachten Brötchen, Krautsalat und Joghurt-Dip

Gesamtzeit2:45 Stunden

Zubereitung45 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 1 Wuerfel (42 g) frische Hefe
    • 1 TL Zucker
    • 400 g REWE Frei von Mehlmischung
    • 1 TL Salz
    • 1 Ei (Größe M)

    Hefe und Zucker in 220 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mehlmischung und Salz in einer Schüssel mischen. Hefe-Zucker-Wasser und Ei zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt ca. 1 Stunde ruhen lassen.

  • Du brauchst
    • Backpapier

    Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen. Rolle in 8 gleichgroße Stücke teilen. Aus jedem Teigstück ein längliches Hotdog-Brötchen formen und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Brötchen ca. 30 Minuten ruhen lassen.

  • Brötchenbleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 30–35 Minuten backen. Brötchen aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen.

  • Zutaten
    • 1 kleine rote Paprikaschote
    • 125 g REWE Gewürzgurken
    • 1 rote Zwiebel
    • 2 Stiel(e) Petersilie
    • 150 g REWE Frei von Joghurt (3,8% Fett)
    • 100 g REWE Frei von Doppelrahm-Frischkäse
    • Salz
    • Pfeffer

    Paprika halbieren, putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Gewürzgurken fein würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und klein hacken. Joghurt und Frischkäse verrühren. Gurken, Zwiebel und Petersilie locker unterheben. Dip mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Gurkenfond abschmecken. Dip kalt stellen.

  • Zutaten
    • 1 Packung(en) (400 g) REWE Krautsalat mit Paprika
    • 8 Wiener Würstchen

    Krautsalat und Paprikawürfel vermengen. Würstchen in siedendes Wasser geben und ca. 5 Minuten erwärmen. Brötchen längs einschneiden und Krautsalat darauf verteilen. Würstchen und Dips darauf geben und sofort servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie530 kcal24 %
Eiweiß16 g29 %
Fett28 g37 %
Kohlenhydrate49 g16 %
Vitamin E2.9 mg24 %
Folat173 µg43 %
Vitamin B121.1 μg44 %
Vitamin C150 mg150 %
Eisen2.4 mg17 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer Lust hat, kann seinen Hotdog auch noch mit leckeren Röstzwiebeln verfeinern.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen