• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Brotblume

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    Eine Bewertung
    Gesamtzeit2:30 Stunden
    Zubereitung40 Minuten
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 16 Portionen
    16 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Handmixer
    • Teigrolle
    • Backblech
    • Backpapier

    Zubereitung

      • Handmixer
      • 500 g Weizenmehl (Type 405)
      • 1 Päckchen Trockenhefe
      • 1 Prise(n) Zucker
      • 1 TL Salz
      • 1 EL Sonnenblumenöl

      Mehl, Hefe, Zucker und Salz in einer Schüssel vermischen. Das Olivenöl sowie 300 ml lauwarmes Wasser dazugeben und die Zutaten mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem Teig verkneten. Abdecken und an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen deutlich vergrößert hat. 

      • Teigrolle
      • Backpapier
      • Backblech
      • Mehl für die Arbeitsfläche
      • 3 EL Pesto Genovese

      Den Teig noch einmal kräftig mit den Händen durchkneten, dann in drei gleich große Stücke teilen und diese zu Kugeln formen. Auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche eine Teigportion zu einem Kreis von ca. 30 cm Durchmesser ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Gleichmäßig mit grünem Pesto bestreichen, dabei außen einen schmalen Rand frei lassen. 

      • Teigrolle
      • 3 EL Pesto Rosso

      Eine zweite Teigportion in derselben Größe ausrollen und auf die erste Platte legen. Das rote Pesto darauf verteilen, ebenfalls nicht ganz bis zum Rand. Den restlichen Teig zu einem dritten Kreis ausrollen und die rote Pestoschicht damit bedecken. 

    1. Ein Glas mit ca. 8 cm Durchmesser verkehrt herum in die Teigmitte setzen. Mit einem scharfen Messer oder einem Pizzaroller die Teigplatten in Viertel schneiden, mittig nur bis zum Glasrand. Die Viertel halbieren und diese jeweils noch einmal durchschneiden, sodass man 16 „Tortenstücke“ erhält. 

      • 1 Eigelb (Größe M)
      • 1 EL Milch

      Die einzelnen Stücke jeweils zweimal um sich selbst verdrehen. Immer im Wechsel zwei Stücke links herum und zwei Stücke rechts herum. Eigelb und Milch verrühren und die Teigblume damit bestreichen. Nochmals 20 Minuten gehen lassen.

    2. Währenddessen den Backofen auf 190 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Brotblume in 25–30 Minuten goldbraun backen. Sie schmeckt warm und frisch aus dem Ofen am besten.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie207 kcal9 %
    Kohlenhydrate32.5 g11 %
    Fett6.2 g8 %
    Eiweiß5.7 g10 %

    Tipp

    Anstelle von Pesto kannst du zum Bestreichen auch Kräuterbutter verwenden. Dann wird die Brotblume allerdings nicht so hübsch zweifarbig. 
    Für eine vollwertigere Variante das helle Weizenmehl durch Dinkelmehl Type 1050 und/oder Dinkel-Vollkornmehl ersetzen. 

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.