REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Bolani mit Koriander-Chutney

8 Bewertungen
Bolani mit Koriander-Chutney

Gesamtzeit1:20 Stunde

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

10 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 400 g Mehl
    • 175 ml Wasser
    • 2 TL Salz
    • 4 TL Öl

    Mehl, Wasser, 2 TL Salz und 4 TL Öl in einer Rührschüssel kneten und anschließend eine Stunde ruhen lassen.

  • Du brauchst
    • Sparschäler
    Zutaten
    • 4 Kartoffeln
    • 1 Zwiebel
    • 500 g Spinat
    • 1 TL Öl

    Währenddessen für die Füllung die Kartoffeln schälen, würfeln und 15 Minuten in Salzwasser gar kochen. Spinat waschen und blanchieren. Zwiebel schälen, würfeln und in 1 TL Öl glasig dünsten.

  • Du brauchst
    • Mixer/Blender
    Zutaten
    • 2 Bund Koriander
    • 1 Bund Petersilie
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 6 grüne Chilischoten
    • 1 Tomate
    • 50 g gehackte Mandeln
    • 1 Zitrone
    • 2 TL Öl
    • Salz

    Für das Chutney Koriander und Petersilie waschen, grob hacken und in einen Mixer geben. Knoblauch schälen und dazugeben. Chili waschen, evtl. entkernen und in den Mixer geben. Tomate waschen, den Strunk entfernen und geviertelt dazugeben. Zitrone auspressen und den Saft mit den Mandeln ebenfalls in den Mixer geben. Zuletzt eine Prise Salz und 2 TL Öl zufügen und alles grob pürieren.

  • Zutaten
    • Pfeffer
    • Salz

    Kartoffeln, Spinat und Zwiebeln mischen und mit Pfeffer und Salz würzen.

  • Du brauchst
    • Teigrolle

    Teig in 6 Portionen teilen und rund ausrollen. ⅙ der Füllung auf einer Hälfte verteilen. Dabei einen 1 cm breiten Rand frei lassen. Andere Teighälfte darüber klappen und die Ränder fest andrücken. Die anderen 5 Bolani genauso zubereiten.

  • Du brauchst
    • Küchenpapier
    Zutaten
    • 3 TL Öl

    Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bolani von jeder Seite 2-3 Minuten goldbraun braten. Kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Koriander-Chutney servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie421 kcal19 %
Eiweiß13.8 g25 %
Fett10.9 g15 %
Kohlenhydrate68.6 g23 %
Vitamin A870 μg109 %
Vitamin K450 μg692 %
Folat126.3 µg32 %
Vitamin C61.2 mg61 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer nicht gerne scharf isst, ersetzt die Chilis im Chutney einfach durch eine halbe grüne Paprika.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion