• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Bohnen einlegen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit45 Minuten
Zubereitung35 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 3 Portionen
3 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Einmachgläser

Zubereitung

    • 750 g grüne Bohnen

    In einem Topf leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Währenddessen die Bohnen waschen, putzen und, wenn nötig, entfädeln. Ggf. auf die Höhe des Glases zurechtschneiden. Die Bohnen im kochenden Wasser ca. 5 Minuten blanchieren, dann abgießen und unter kaltem Wasser abschrecken.

    • Einmachgläser
    • 3 Zehe(n) Knoblauch
    • 3 Stiel(e) Dill
    • 3 Stiel(e) Bohnenkraut
    • 3 TL Senfkörner
    • 1 TL Pfefferkörner

    Die Knoblauchzehen schälen und auf 3 sterilisierte Einmachgläser (à 750 ml) verteilen. Die Kräuter abbrausen und trocken schütteln. Jeweils 1 Stiel Dill und Bohnenkraut sowie 1 TL Senfkörner und einige Pfefferkörner in die Gläser geben. Die Bohnen aufrecht und möglichst eng in die Gläser stellen. Bis zum oberen Rand sollen ca. 3 cm frei bleiben.

    • 500 ml Weißweinessig (5 % Säure)
    • 30 g Salz (unraffiniert, ohne Zusätze)
    • 15 g Zucker

    In einem Topf 500 ml Wasser mit Essig, Salz und Zucker aufkochen und 3 Minuten köcheln lassen. Dann über die Bohnen in die Gläser gießen, sodass diese vollkommen bedeckt sind. Die Gläser sofort verschließen. Vor dem Verzehr ca. 3 Wochen ziehen lassen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie107 kcal5 %
Kohlenhydrate24.2 g8 %
Fett0.63 g1 %
Eiweiß6.24 g11 %
Ballaststoffe4.89 g16 %
Vitamin A153 μg19 %
Folat141 µg35 %
Vitamin C49 mg49 %

Tipp

Die eingelegten Bohnen halten sich nach dem Öffnen ca. 4 Wochen im Kühlschrank. 
Du kannst zusätzlich 1 Zwiebel in Ringen und jeweils 1 Lorbeerblatt in die Gläser geben und für eine leichte Schärfe jeweils 1 Prise Chiliflocken.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Paprika einlegen
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
13h
Einfach
Radieschen fermentieren
  • Laktosefrei
  • Clean Eating
  • Vegetarisch
20min
Einfach
Peperoni einlegen
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
30min
Einfach
Rosenkohl fermentieren
  • Laktosefrei
  • Clean Eating
  • Vegetarisch
20min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Zucchini-Garnelen-Pfanne
2 Zutaten im Angebot
Lauchrahm mit Lachs
1 Zutat im Angebot
One-Pot-Pasta
2 Zutaten im Angebot
    25min
    Einfach