REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Blutwurst mit Kartoffelpüree und Sauerkraut

Blutwurst mit Kartoffelpüree und Sauerkraut

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Kartoffelstampfer

Zubereitung

  • Du Brauchst

    • Kartoffelstampfer

    Zutaten

    • 1 kg Kartoffeln (mehligkochend)
    • Salz
    • 120 ml Bio Milch
    • 2 EL Butter
    • Pfeffer
    • Muskat

    Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser 20-25 Minuten gar kochen. Milch erwärmen. Kartoffeln abgießen, Milch und Butter zufügen und mit einem Stampfer zu Püree zerstampfen. Kartoffelpüree mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

  • Zutaten

    • 1 Beutel Sauerkraut
    • 1 Packung(en) Blutwurst
    • 2 EL Weizenmehl
    • 2 EL Butterschmalz

    Sauerkraut erhitzen und abschmecken. Blutwurst in Scheiben schneiden, in Mehl wenden und. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Blutwurst jeweils ca. 1 Minute von beiden Seiten anbraten. Mit Sauerkraut und Kartoffelpüree servieren. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Kalorien639 kcal32 %
Kohlenhydrate44.9 g15 %
Fett42.1 g56 %
Eiweiß21.1 g38 %
Vitamin K30.1 μg46 %
Niacin7.9 mg61 %
Vitamin B60.58 mg39 %
Vitamin A10.3 μg1 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Blutwurst kann man auch im Ganzen im Sauerkraut erwärmen.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen