REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Biergulasch mit Spätzle

Biergulasch mit Spätzle

Gesamtzeit1:55 Stunde

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 2 mittelgroße Zwiebeln
    • 1 kg Schweinegulasch am Stück aus der Keule

    Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Fleisch trocken tupfen und in Würfel schneiden.

  • Du brauchst
    • Bräter
    Zutaten
    • 2 EL Öl
    • 1 TL mittelscharfer Senf
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer
    • 0.5 Zweig(e) getrockneter Thymian
    • 0.5 TL Kümmel
    • 1 TL Tomatenmark
    • 500 ml Gemüsebrühe
    • 250 ml dunkles Bier

    Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum scharf anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und 1–2 Minuten mitbraten. Mit Senf, Salz, Pfeffer, getrocknetem Thymian und Kümmel würzen und Tomatenmark einrühren. Kurz mitrösten, dann Brühe und Bier zugießen. Aufkochen und zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden schmoren.

  • Zutaten
    • 2 rote Paprika
    • 200 g Spätzle
    • Salz

    Paprika halbieren, putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Paprika ca. 30 Minuten vor Ende der Garzeit zum Gulasch geben. Spätzle in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.

  • Zutaten
    • 2 EL Soßenbinder
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer
    • Paprika edelsüß
    • 1 Zweig(e) Thymian

    Gulasch mit Soßenbinder binden, mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Spätzle abgießen und mit dem Gulasch servieren. Mit Thymian garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie778 kcal35 %
Eiweiß50 g91 %
Fett48.5 g65 %
Kohlenhydrate34.4 g11 %
Vitamin B121.9 μg76 %
Magnesium91 mg24 %
Eisen5.5 mg39 %
Jod44 μg29 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Gulasch passt genauso wunderbar zu Nudeln oder Kartoffeln. 

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen