• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Ungarisches Gulasch

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit2:30 Stunden
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Personen
4 Personen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

    • 5 Zwiebeln
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 rote Paprikaschote
    • 1 gelbe Paprikaschote
    • 1 kg Rindfleisch
    • 1 EL Weizenmehl Type 405
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 EL Paprika edelsüß
    • 1 EL Paprika rosenscharf

    Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln würfeln, Knoblauch hacken. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und würfeln. Die Fleischwürfel in eine Schüssel geben, mit dem Mehl bestäuben und mit Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß und rosenscharf würzen.

    • 3 EL Schmalz
    • 2 EL Tomatenmark
    • 150 ml Rotwein

    Schmalz in einem großen Topf erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Paprika, Zwiebeln und Knoblauch zufügen und ebenfalls anbraten. Tomatenmark zufügen und ein paar Minuten weiterbraten. Dann mit 1 l Wasser und dem Rotwein ablöschen. Aufkochen, dann bei mittlerer Hitze ca. 2 Stunden zugedeckt schmoren lassen.

    • 2 Zweig(e) Majoran

    Majoran waschen, Blättchen abzupfen, hacken und über das Gulasch streuen. Mit Kartoffeln oder Knödeln servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie555 kcal25 %
Eiweiß51.8 g94 %
Fett29.7 g40 %
Kohlenhydrate17.4 g6 %
Vitamin B1212 μg480 %
Eisen7.2 mg51 %
Magnesium78.8 mg21 %
Folat65.1 µg16 %

Tipp

Gulaschfleisch kann man schon fertig gewürfelt kaufen oder du besorgst dir gut durchwachsenes Rindfleisch von Schulter oder Wade und schneidest es selber klein. Sehr praktisch: Gulasch schmeckt noch besser, wenn es aufgewärmt wird. Bereite es deswegen schon am Vortag zu und erwärme es dann nur noch.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Laktosefreier Avocado-Aufstrich mit Koriander
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
10min
Einfach
Sriracha: Fermentierte Chili-Sauce
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
20min
Einfach
Brokkolisuppe mit Vollkorncroûtons
  • Vegetarisch
  • Low Carb
30min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen