rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/ungarisches-gulasch/
Ungarisches Gulasch

Ungarisches Gulasch

Gesamt: 2 h 30 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(12)
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln würfeln, Knoblauch hacken. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und würfeln. Die Fleischwürfel in eine Schüssel geben, mit dem Mehl bestäuben und mit Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß und rosenscharf würzen.

  2. Schmalz in einem großen Topf erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Paprika, Zwiebeln und Knoblauch zufügen und ebenfalls anbraten. Tomatenmark zufügen und ein paar Minuten weiterbraten. Dann mit 1 l Wasser und dem Rotwein ablöschen. Aufkochen, dann bei mittlerer Hitze ca. 2 Stunden zugedeckt schmoren lassen.

  3. Majoran waschen, Blättchen abzupfen, hacken und über das Gulasch streuen. Mit Kartoffeln oder Knödeln servieren.

Sophie
Sophie

Gulaschfleisch kann man schon fertig gewürfelt kaufen oder Sie besorgen sich gut durchwachsenes Rindfleisch von Schulter oder Wade und schneiden es selber klein. Sehr praktisch: Gulasch schmeckt noch besser, wenn es aufgewärmt wird. Bereiten Sie es deswegen schon am Vortag zu und erwärmen Sie es dann nur noch.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    488kcal
  • Eiweiß
    51g
  • Fett
    26g
  • Kohlenhydrate
    11g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin E
    3,3mg
  • Vitamin C
    105,0mg
  • Eisen
    6,3mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 5 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 kg Rindfleisch
  • 1 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Paprika edelsüß
  • 1 EL Paprika rosenscharf
  • 3 EL Schmalz
  • 2 EL Tomatenmark
  • 150 ml Rotwein
  • 2 Zweig(e) Majoran
Gespeichert auf der Einkaufsliste