rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/belgische-waffeln-luetticher-waffeln/
Belgische Waffeln (Lütticher Waffeln)

Belgische Waffeln (Lütticher Waffeln)

Gesamt: 1 h 40 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Auf Jahrmärkten kann man kaum an ihnen vorbei gehen, wenn sie ihren himmlischen vanillig-karamelligen Duft verströmen. Sie können die leckeren Waffeln aber auch ganz leicht zu Hause machen.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Belgische Waffeln (Lütticher Waffeln)

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Mehl, Trockenhefe, Zucker und Salz vermischen. Butter und Milch lauwarm erwärmen und dazugeben. Mit den Eiern und dem Mark einer Vanilleschote zu einem glatten Teig verrühren. Teig ca. 50 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Danach den Hagelzucker unterrühren.

  2. Belgisches Waffeleisen vorheizen und mit Butter einfetten. Jeweils 1 gehäuften EL Teig zu einer Kugel formen und im Waffeleisen ausbacken. Mit Puderzucker bestreuen und warm genießen.

Dörthe Meyer, Food-Redakteurin
Dörthe Meyer, Food-Redakteurin

Belgien ist bekannt für seine Waffeln. Man unterscheidet zwischen Brüsseler und Lütticher Waffeln. Besonders bekannt sind die Lütticher Waffeln mit Hagelzucker. Es gibt sie bereits seit dem 18. Jahrhundert.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    274kcal
  • Eiweiß
    5g
  • Fett
    9g
  • Kohlenhydrate
    44g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    86,6μg
  • Calcium
    26,2mg
  • Magnesium
    8,1mg
  • Phosphor
    57,6mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Stück/Stücke
  • 400 g Mehl
  • 0,50 Päckchen Trockenhefe
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise(n) Salz
  • 100 g Butter
  • 170 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 Vanilleschote
  • 150 g Hagelzucker
  • 3 EL Puderzucker
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Belgisches Waffeleisen