REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Belgische Waffeln (Lütticher Waffeln)

Belgische Waffeln (Lütticher Waffeln)

Gesamtzeit1:40 Stunde

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 12 Stücke

12 Stücke
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Mehl, Trockenhefe, Zucker und Salz vermischen. Butter und Milch lauwarm erwärmen und dazugeben. Mit den Eiern und dem Mark einer Vanilleschote zu einem glatten Teig verrühren. Teig ca. 50 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Danach den Hagelzucker unterrühren.

  • Belgisches Waffeleisen vorheizen und mit Butter einfetten. Jeweils 1 gehäuften EL Teig zu einer Kugel formen und im Waffeleisen ausbacken. Mit Puderzucker bestreuen und warm genießen.

Auf Jahrmärkten kann man kaum an ihnen vorbei gehen, wenn sie ihren himmlischen vanillig-karamelligen Duft verströmen. Du kannst die leckeren Waffeln aber auch ganz leicht zu Hause machen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie274 kcal12 %
Eiweiß5.1 g9 %
Fett8.7 g12 %
Kohlenhydrate43.9 g15 %
Vitamin A86.6 μg11 %
Calcium26.2 mg3 %
Magnesium8.1 mg2 %
Phosphor57.6 mg8 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Belgien ist bekannt für seine Waffeln. Man unterscheidet zwischen Brüsseler und Lütticher Waffeln. Besonders bekannt sind die Lütticher Waffeln mit Hagelzucker. Es gibt sie bereits seit dem 18. Jahrhundert.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen