• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Apfel Zimt Muffins mit Crumble

9 Bewertungen
Apfel Zimt Muffins mit Crumble

Gesamtzeit1:10 Stunde

Zubereitung35 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 2 Äpfel (z.B. Boskop)

    Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 250 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • 120 g Butter
    • 100 g Zucker
    • 1 Paeckchen Vanillezucker
    • 1.5 TL Zimt
    • 2 Eier
    • 120 ml Milch

    250 g Mehl und Backpulver in einer Schüssel verrühren. Mit 120 g zimmerwarmer Butter, 100 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 1,5 TL Zimt, 2 Eiern und 120 ml Milch zu einem glatten Teig verrühren.

  • Zutaten
    • 50 g Mehl
    • 60 g Butter
    • 1 Paeckchen Vanillezucker
    • 1 TL Zimt
    • 50 g Haferflocken
    • 40 g Rohrzucker

    Übrigen Zutaten zu fein-krümeligen Streuseln verkneten.

  • Du brauchst
    • Muffinform
    • Papier-Muffinförmchen

    Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Apfelwürfel unter den Teig heben und in die Förmchen füllen, sodass sie zu ⅔ gefüllt sind. Abschließend die Streuselmasse darauf verteilen und alles für ca. 25 - 35 Minuten backen (Stäbchenprobe!).

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie234 kcal11 %
Kohlenhydrate27.5 g9 %
Fett12.3 g16 %
Eiweiß4.2 g8 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Zusätzlich kannst du noch gemahlenen Inwger und Kardamom oder Lebkuchengewürz unter den Teig rühren.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion