• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Apfel-Marzipan-Kuchen

6 Bewertungen
Apfel-Marzipan-Kuchen

Gesamtzeit1:50 Stunde

Zubereitung50 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Handmixer
  • Springform
  • oder
  • Tarteform

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 90 g Butter
    • 200 g Mehl
    • 50 g Zucker
    • 1 Prise(n) Salz
    • 1 Ei

    Für den Teig Butter in kleine Stücke schneiden. Mehl mit Zucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel vermengen, Ei und Butterstücke dazugeben und mit den Knethaken eines Handrührgeräts zu einem Mürbeteig verkneten. 

  • Du brauchst
    • Springform
    • oder
    • Tarteform
    Zutaten
    • Fett für die Form
    • 75 g Marzipan

    Eine Spring- oder Tarteform (26 cm Durchmesser) fetten und mit dem Mürbeteig auskleiden. Hälfte des Marzipans in Stücke zupfen und auf dem Boden verteilen. Kalt stellen.

  • Zutaten
    • 6 Äpfel
    • 1 Bio Zitrone
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 1 TL Zimt
    • 75 g Marzipan
    • 50 g Walnüsse
    • 30 g Rosinen

    Äpfel schälen und in kleine, flache Stücke schneiden. Zitrone auspressen. Äpfel mit Zitronensaft, Vanilleextrakt und Zimt vermischen. Andere Hälfte des Marzipans in Stücke zupfen. Walnüsse grob hacken, mit Marzipan und Rosinen unter die Apfelmasse heben.

  • Zutaten
    • 35 g Stärke
    • 250 ml Apfelsaft
    • brauner Zucker
    • 100 g gehobelte Mandeln

    Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Stärke mit etwa 4 EL Apfelsaft verrühren. Restlichen Saft mit etwas braunem Zucker aufkochen lassen. Unter stetigem Rühren die Stärkemischung hinzufügen und den Topf von der Platte ziehen. Die entstandene Puddingmasse mit der Apfelmasse vermengen. Auf dem Mürbeteig-Boden verteilen. Gehobelte Mandeln darauf verteilen. 

  • Den Kuchen etwa 1 Stunde backen, bis die Äpfel gar sind. Ggf. nach der Hälfte der Zeit abdecken, damit der Mürbeteig nicht zu dunkel wird.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie345 kcal16 %
Kohlenhydrate42.2 g14 %
Fett17.4 g23 %
Eiweiß6.3 g11 %
Ballaststoffe3.3 g11 %
Vitamin E5 mg42 %
Niacin2 mg15 %
Vitamin C9 mg9 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer keine Quicheform hat, kann auch eine Springform nehmen und ggf. die Menge des Teiges und der Füllung um die Hälfte erhöhen. Hierbei muss man je nach Backofen auf eine etwas längere Backzeit achten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion