REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Ägyptisches Fladenbrot

Ägyptisches Fladenbrot

Gesamtzeit2:15 Stunden

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Hefe zerbröseln und mit einer Prise Zucker und der Hälfte des Wassers glatt rühren. Mehl in eine Rührschüssel geben, in der Mitte eine Mulde formen und die Hefe hineingießen. 10 Minuten gehen lassen.

  • Du brauchst
    • Nudelholz
    • Backpapier
    • Backpinsel

    Salz und Öl dazugeben und den Teig kneten. Das restliche Wasser dazugeben, bis ein fester Teig entsteht. Teig abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat. Dann nochmal durchkneten, in 12 gleiche Stücke teilen und zu einer Kugel formen. Jede Kugel ca. 0,5-1 cm dick auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Jeweils 4-5 Fladen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals 10 Minuten gehen lassen. Mit den Fingerspitzen kleine Mulden in die Fladen drücken. Eigelb und Olivenöl verquirlen, die Fladen dünn damit bestreichen und mit Sesam bestreuen.

  • Backofen auf 220°C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Jeweils nur ein Blech in den Ofen schieben und die Fladen auf mittlerer Einschubhöhe ca. 12-15 Minuten goldbraun backen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie364 kcal17 %
Eiweiß10.6 g19 %
Fett5.73 g8 %
Kohlenhydrate65.1 g22 %
Chlorid934 mg113 %
Natrium571 mg104 %
Vitamin E1.58 mg13 %
Kalium216 mg11 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Selbstgemachtes Fladenbrot schmeckt toll mit Hummus, Baba Ghanoush oder als Beilage zum Grillen.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen