• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Muskatnuss – Infos, Wissenswertes & Rezepte

Muskatnuss

Muskat ist ein feines, intensives Gewürz, das zum Beispiel Kartoffelpüree, Saucen oder auch süßes Gebäck verfeinert. Erfahre hier mehr über die Muskatnuss.

Woher kommt Muskatnuss?

Ursprünglich kommt Muskatnuss von den Molukken, einer indonesischen Inselgruppe.

Der Muskatnussbaum (Myristice fragrans) gehört zu der Familie der Muskatnussgewächse (Myristicaceae). Im Grunde ist die Muskatnuss gar keine Nuss, sondern viel mehr ein Samen, der als Gewürz verwendet wird.

Gut zu wissen: Das Wort Muskat oder Muskatnuss kommt aus dem Französischen noix muscat, was so viel wie nach Moschus duftende Nuss heißt.

Wo wächst Muskatnuss?

Heute wächst das Gewürz in den tropischen Gebieten Asiens, Afrikas, Mittel- und Südamerikas. Der immergrüne Baum wird bis zu 18 Meter hoch. Die Samen der Früchte bilden Früchte, die ähnlich wie Aprikosen aussehen. Bei der Ernte wird die Samenhülle (Macis) vorsichtig entfernt und der Kern, der zum Vorschein kommt, wird einige Wochen getrocknet, bis es sich von selbst von der Schale löst.

Wie schmeckt Muskat?

Die Muskatnuss schmeckt süßlich, intensiv, leicht scharf und würzig. Besonders intensiv ist der Geschmack, wenn man die ganze Muskatnuss frisch reibt. Die Muskatnuss schmeckt süßlich, intensiv, leicht scharf und würzig. Besonders intensiv ist der Geschmack, wenn man die ganze Muskatnuss frisch reibt. Ist ein Gericht mit Muskat gewürzt, kann man es oft sofort herausschmecken. Während Pfeffer eine typische Geradeaus-Schärfe besitzt, spielt die Muskatnuss als Gewürz zusätzlich mit warmen und erdigen Untertönen. Doch Vorsicht: Verwendet man zu viel Muskat, wird dieser Bestandteil des Geschmacks intensiver – und das verdirbt unter Umständen ein Gericht oder ein Plätzchenrezept. 

Übrigens: Kein Gewürzfan käme auf die Idee, fertig geriebenen Muskat zu kaufen. Das Aroma im Pulver ist nichts als ein fader Nachklang der frisch geriebenen Muskatnuss, da die ätherischen Öle stark flüchtig sind. 

Wie sollte man Muskatnuss aufbewahren?

Muskatnuss kann man entweder im Ganzen oder als getrocknetes und gemahlenes Pulver kaufen. Damit die ätherischen Öle erhalten bleiben, sollte das Gewürz dunkel und trocken gelagert werden. Da sich das Aroma leicht verflüchtigt, bewahrt man Muskatnüsse am besten im Ganzen auf und verarbeitet sie bei Bedarf mit einer feinen Reibe oder mit einem scharfen Messer zu Pulver. 

Gut zu wissen: Blickdichte Schraubbehälter, die kühl und trocken aufbewahrt werden, sind übrigens der beste Lagerungsort. So geschützt bleibt die Muskatnuss über viele Monate frisch. 

Wofür wird Muskatnuss verwendet?

Die Muskatnuss spielt als Gewürz nicht nur in der Weihnachtsbäckerei oder beim Weihnachtsmenü eine wichtige Rolle. In der Küche kann Muskatnuss entweder frisch gerieben oder als gemahlenes Pulver verwendet werden. Frisch gerieben entfaltet das Gewürz sein volles Aroma, dafür eignet sich eine sehr feine Küchenreibe oder Muskatreibe am besten. Viele denken bei der Verwendung des Gewürzes vielleicht direkt an Kartoffelstampf oder -püree, doch eine Prise Muskat verfeinert eine Vielzahl von Speisen und Getränken, wie:

  • Suppen
  • Eintöpfe
  • Gratins
  • Gnocchi und Kartoffelklöße
  • Gemüse
  • Fleisch
  • Soßen
  • Heißgetränke, wie Chai Latte, Glühwein und Punsch
  • Kirsch- oder Apfelkuchen
  • Fruchtkompott
  • Lebkuchen

Gut zu wissen: Den Abrieb der Muskatnuss am besten erst kurz vor Ende der Garzeit zugeben, damit sich das Aroma nicht verflüchtigt.

Das Muskatöl spiel in der Lebensmittelindustrie eine wichtige Rolle und wird zum Beispiel Backwaren und Süßigkeiten zugefügt.

Was kann man anstatt Muskatnuss verwenden?

Falls man das Gewürz nicht zur Hand hat, kann man stattdessen auch auf Ingwer, Zimt oder auch Muskatblüte zurückgreifen.

Ist Muskatnuss gesund?

Muskat soll in Maßen genossen positive Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Dem Gewürz werden antimikrobielle und antiseptische Eigenschaften nachgesagt, in der traditionellen Heilkunde soll Muskatnuss bei Durchfallerkrankungen helfen.

Gut zu wissen: Muskat in Maßen und nicht in Massen konsumieren! Denn Muskatnuss enthält den Stoff Myristicin. Dieser kann in größeren Mengen genossen Halluzinationen auslösen oder Rauschzustände und sogar Vergiftungen hervorrufen.

Muskat kaufen

Bestell Gewürze und andere Lebensmittel schnell und bequem beim REWE Lieferservice.

Muskat im REWE Online Shop kaufen

Die besten Rezepte mit Muskatnuss

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.