rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/zuckerstangen-plaetzchen/
Zuckerstangen-Plätzchen

Zuckerstangen-Plätzchen

Gesamt: 2 h 40 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Diese süßen Zuckerstangenplätzchen sind der Hingucker auf jeder Kaffeetafel - und das ganz ohne die Zähne zu verkleben.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Du brauchst
    Frischhaltefolie

    Alle Zutaten außer der Lebensmittelfarbe zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig halbieren und unter die eine Hälfte einige Tropfen Lebensmittelfarbe kneten. Teige jeweils in Frischhaltefolie wickeln und mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

  2. Du brauchst
    Backpapier

    Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Teige aus dem Kühlschrank nehmen und aus beiden Teigen jeweils 20 Schlangen rollen. Je 1 weiße und eine rote Schlange umeinander drehen und nochmal vorsichtig rollen, damit sich die Stränge verbinden. Ca. 10 cm lange Stangen abschneiden und zu Zuckerstangen formen. Auf mit Backpapier belegte Bleche legen und ca. 8 Minuten backen. Auf einem Rost auskühlen lassen. Bis zum Verzehr luftdicht aufbewahren.

Dörthe Meyer
Dörthe Meyer
Food-Redakteurin

Als natürliche Alternative zu roter Lebensmittelfarbe kannst du den Plätzchenteig auch mit Rote Bete Pulver färben.

Dörthe Meyer
Food-Redakteurin

Ich bin Food-Redakteurin und schreibe leckere Rezepte, die wir später in unserer Küche fotografieren und natürlich auch essen. Das ist eindeutig das Beste am Job! Außerdem schreibe ich Artikel zu Themen rund ums Kochen, Backen und aktuelle Foodtrends.

Das aufwendigste Gericht, das ich je gekocht habe:
Ein komplettes Thanksgiving Menü mit einem riesengroßen Truthahn, der gerade so in meinen Backofen passte, Stuffing, Pumpkin Pie und anderen aufwendigen Beilagen.

Ich kann nicht ohne:
Kartoffeln! Ich könnte jeden Tag Kartoffeln in anderen Variationen essen. Ganz egal ob Kartoffelbrei, Ofenkartoffel oder Kartoffeleintopf, Kartoffelgerichte schmecken mir immer.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    129kcal6%
  • Eiweiß
    2g3%
  • Fett
    6g8%
  • Kohlenhydrate
    18g6%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    49,2μg6%
  • Calcium
    3,2mg
  • Magnesium
    2,6mg1%
  • Vitamin C
    12,5mg13%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Dörthe Meyer

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
20 Stück/Stücke
  • 125 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise(n) Salz
  • rote Lebensmittelfarbe
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Frischhaltefolie
  • Backpapier