• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Zucchini mit Kräuter-Nuss-Kruste

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit45 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Personen
4 Personen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

    • 4 dicke Zucchini
    • 3 EL Olivenöl

    Zucchini waschen und putzen, längs in dicke Scheiben schneiden. Ein Backblech dünn mit Olivenöl einstreichen, die Zucchinischeiben darauf legen, mit weiterem Olivenöl einpinseln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 8 Minuten braten.

    • 1 Bund Petersilie
    • 1 Bund Dill
    • 1 rote Zwiebel
    • 100 g gemischte Nusskerne
    • 3 EL Olivenöl
    • REWE Beste Wahl Pfeffer a. d. Mühle
    • REWE Beste Wahl Tafelsalz

    Inzwischen die Kräuter waschen, abtrocknen, von den groben Stielen befreien und hacken. Zwiebel schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Die Nüsse hacken, mit Kräutern, Zwiebelwürfeln und dem restlichen Olivenöl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

  1. Das Blech mit den Zucchini aus dem Ofen nehmen. Die Kräuter-Nuss-Mischung auf den Zucchinischeiben verteilen, das Blech wieder in den Ofen schieben und die Zucchini noch 10 Minuten braten.

    • 250 g Langkornreis
    • 1 Dose(n) geschälte gehackte Tomaten

    Parallel dazu den Reis in knapp der doppelten Menge Wasser zugedeckt garen. Salzen, die Tomaten einrühren und alles noch einmal aufkochen. Zu den Zucchini servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie619 kcal28 %
Eiweiß17 g31 %
Fett31.2 g42 %
Kohlenhydrate11.1 g4 %
Eisen5.6 mg40 %
Ballaststoffe7.8 g26 %
Folat91.9 µg23 %
Calcium136 mg14 %

Tipp

Warm sind die Zucchini ein tolles Hauptgericht. Du kannst sie aber auch ohne Reis als kalte Antipasti servieren. Dazu nur noch etwas frisches Brot, ein gutes Olivenöl und etwas Salz zum Dippen – schon steht eine leckere Vorspeise auf dem Tisch.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Paprika-Garnelen-Pasta
  • Laktosefrei
20min
Einfach
Bratkartoffeln mit Lachs
  • Glutenfrei
35min
Einfach
Klassische Pfannkuchen
  • Vegetarisch
8min
Einfach