REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Zitrusfruchtsalat mit Zitronenmelisse

Zitrusfruchtsalat mit Zitronenmelisse

Gesamtzeit1:30 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Zestenreißer

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Zestenreißer
    Zutaten
    • 1 Bio-Zitrone
    • 2 Orangen
    • 2 Grapefruit, pink
    • 1 Blutorange

    Zitrone und Orangen mit heißem Wasser abspülen, trocken reiben und jeweils etwa eine Messerspitze Schale abreiben. Dann alle Zitrusfrüchte mit einem scharfen Messer schälen und die einzelnen Segmente von der weißen Zwischenhaut trennen.

  • Zutaten
    • 0.5 Vanilleschote
    • 25 g ja! Puderzucker
    • 1 Stück Ingwer, walnussgroß
    • 2 Stiel(e) Zitronenmelisse

    Orangen- und Zitronenfilets In einer Schüssel mit dem ausgekratzten Mark der Vanilleschote, Puderzucker und dem Abrieb der Orange und der Zitrone mischen. Den Ingwer schälen, in sehr feine Würfel schneiden, ebenfalls untermengen und etwa eine Stunde ziehen lassen. Die Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.

  • Zutaten
    • 75 g ja! Vollmilchjoghurt

    Die Zitrusfrüchte mit der Zitronenmelisse mischen und in 4 Schälchen oder Gläser verteilen und mit einem Klecks Joghurt servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie105 kcal5 %
Kohlenhydrate20 g7 %
Eiweiß2 g4 %
Fett1 g1 %
Vitamin C80 mg80 %
Calcium69 mg7 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Zitrusfrüchte sind erfrischend und gesund und sorgen auch im Winter für etwas Sommer auf den Tellern.  

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen