• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Zitronenmarmelade

7 Bewertungen
Zitronenmarmelade

Gesamtzeit30 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

2 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Zestenreißer
  • Einmachgläser

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Zestenreißer
    Zutaten
    • 1 kg Bio Zitronen

    Zitronen heiß abwaschen und die Schale von 5 Zitronen in Zesten reißen. Die Zitronen mit einem scharfen Messer schälen, sodass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, Trennhäute auspressen, Saft auffangen. Dabei die Kerne entfernen.

  • Du brauchst
    • Einmachgläser
    Zutaten
    • 1 Paeckchen REWE Bio Bourbon Vanille-Zucker
    • 500 g 2:1 Gelierzucker

    Fruchtfilets und Saft abwiegen und mit Wasser auf 750 g auffüllen. Mit Zitronenschale, Vanillezucker und Gelierzucker in einem Topf verrühren. 6 Gläser (250 ml) mit kochendem Wasser sterilisieren. Zitronen aufkochen und nach Packungsanweisung ca. 3-5 Minuten sprudelnd köcheln lassen. Gelierprobe machen und sofort heiß in die Gläser abfüllen.

  • Auf dem Kopf auskühlen lassen.

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe 2/2022 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie562 kcal26 %
Kohlenhydrate132 g44 %
Fett0.76 g1 %
Eiweiß0.95 g2 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Anstelle von Zitronen kannst du auch Bio Orangen verwenden.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion