• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Zitronenkuchen mit Überraschungsherz

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
102 Bewertungen
Gesamtzeit14:40 Stunden
Zubereitung1 Stunde
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 16 Stücke
16 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Handmixer
  • Kastenform
  • Plätzchenausstecher Herz
  • Zestenreibe

Zubereitung

    • Handmixer
    • 250 g weiche Butter
    • 150 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 4 Eier
    • 250 g Mehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 1 Prise(n) Salz
    • 75 ml Milch
    • rote Lebensmittelfarbe

    Backofen auf 175°C Ober-/ Unterhitze vorheizen. 250 g Butter mit 150 g Zucker und 1 Pk. Vanillezucker schaumig rühren. 4 Eier unterrühren. 250 g Mehl mit 1 Pk. Backpulver und 1 Prise Salz verrühren. Zusammen mit 75 ml Milch unter den Teig rühren. Teig mit roter Lebensmittelfarbe einfärben.

    • Kastenform
    • Fett für die Form

    Teig in eine gefettete Kastenform (26 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen. Vollständig auskühlen lassen – am besten über Nacht.

    • Plätzchenausstecher Herz

    Kuchen in dicke Scheiben schneiden und mit einem kleinen Plätzchenausstecher aus jeder Scheibe ein Herz ausstechen.

    • 250 g weiche Butter
    • 150 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 4 Eier
    • 250 g Mehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 1 Päckchen Salz
    • 75 ml Milch

    Einen zweiten Kastenkuchen backen: Die restliche Butter mit dem restlichen Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Übrige Eier unterrühren. Restliches Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz vermengen und zusammen mit der übrigen Milch unter den Teig rühren.

    • Zestenreibe
    • 1 Bio-Zitrone

    Zitrone heiß waschen, trocknen und die Schale abreiben. Saft auspressen. Die abgeriebene Schale und die Hälfte des Zitronensafts unter den Teig rühren. Backofen wieder auf 175°C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

    • Kastenform
    • Fett für die Form

    Den Boden einer gut gefetteten Kastenform mit einem Teil des Teigs bedecken. Die ausgestochenen Herzen dicht hintereinander in den Teig stellen. Den restlichen Teig drum herumfüllen und bei 175 °C Ober- und Unterhitze ca. 50 Minuten backen. Auskühlen lassen und aus der Form lösen.

    • 200 g Puderzucker
    • rote Zuckerherzen

    Puderzucker mit dem restlichen Zitronensaft und ggf. Wasser glatt rühren. Die Glasur gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und mit Zuckerherzen verzieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie374 kcal17 %
Kohlenhydrate46 g15 %
Eiweiß2.9 g5 %
Fett20 g27 %

Tipp

Um ein wenig Zeit zu sparen, kannst du die Herzen auch aus einem schon fertig gekauften Rührkuchen ausstechen. Die Teigreste, die von den ausgestochenen Herzen übrig bleiben, kannst du zum Beispiel zu Cake Pops verarbeiten oder für Desserts verwenden.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.