• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Ziegenkäse-Törtchen mit Birnen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    20
    3,6/5
    Gesamtzeit1:15 Stunden
    Zubereitung30 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 8 Portionen
    8 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Handmixer
    • Tartelette-Förmchen
    • Nudelholz

    Zubereitung

      • Handmixer
      • 1 Pck. (308 g) REWE Bio Pizzateig Dinkel Backmischung
      • 1 EL Öl

      Backmischung und Trockenhefe (liegt der Packung bei) in einer Schüssel mischen. Öl und 160 ml lauwarmes Wasser zufügen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes auf höchster Stufe ca. 4 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen.

      • 750 g REWE Bio Birnen
      • 3 EL Zitronensaft
      • 7 Stiel(e) Thymian
      • 135 g REWE Bio Schmand
      • Pfeffer

      Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse herausschneiden. Birnen in dünne Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Hälfte der Blättchen hacken und mit Schmand und etwas Pfeffer verrühren.

      • Tartelette-Förmchen
      • Nudelholz
      • Fett für die Förmchen
      • Mehl für die Förmchen
      • Mehl zum Ausrollen

      8 Tarteförmchen mit Lift-off- Boden (ca. 12 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Pizzateig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und 8 Kreise (à 13–14 cm Ø) ausschneiden. Dabei Teigreste immer wieder verkneten und ausrollen. Förmchen mit dem Teig auslegen und die Teigböden mehrmals mit einer Gabel einstechen.

      • 1.5 Pck. (à 150 g) REWE Bio Ziegenfrischkäse
      • 80 g REWE Bio Akazienhonig

      Thymian-Schmand auf die Teigböden streichen und mit den Birnenspalten belegen. Ziegenfrischkäse zerbröckeln, auf den Birnen verteilen und mit Honig beträufeln. Förmchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stellen und im vorgeheizten Backofen untere Schiene (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) 25–30 Minuten backen. Fertige Törtchen ca. 10 Minuten abkühlen lassen, aus den Förmchen lösen und mit restlichem Thymian bestreuen.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie310 kcal14 %
    Eiweiß8.3 g15 %
    Fett9.1 g12 %
    Kohlenhydrate50.6 g17 %
    Magnesium28.1 mg7 %
    Calcium93.6 mg9 %
    Eisen1.1 mg8 %
    Jod8.2 μg5 %

    Tipp

    Zum würzig-fruchtigen Ziegenkäse-Törtchen mit Birnen genießt man am besten den samtig-weichen Spätburgunder (2014) vom Weingut Düringer.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

    Vorschläge unserer Redaktion

    Omas einfache Lebkuchen
    • Vegetarisch
    13h 5min
    Mittel
    Vegane Crème brûlée
    • Vegan
    • Vegetarisch
    • Laktosefrei
    2h 20min
    Mittel
    Warme Schokoküchlein
    • Vegetarisch
    12h 30min
    Einfach
    Mary Pickford Cocktail
    • Vegetarisch
    • Laktosefrei
    • Glutenfrei
    10min
    Einfach

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Gebackener Lachs mit Pfeffermarinade
    • Laktosefrei
    • Glutenfrei
    • Low Carb
    3h
    Einfach
    Klassische Pfannkuchen
    • Vegetarisch
    8min
    Einfach
    Pellkartoffeln mit Rote Bete-Gemüse
    1 Zutat im Angebot