REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Zatar-Zucchini mit Labna

54 Bewertungen
Zatar-Zucchini mit Labna

Gesamtzeit20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 6 Zucchini
    • 5 EL natives Olivenöl
    • 2 EL Zatar
    • 1 TL Salz
    • 4 Knoblauchzehen

    Zucchini angeschrägt in ca. 1,5cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben in einer großen Schüssel mit Olivenöl, Zatar, Salz und den zerdrückten Knoblauchzehen mischen.

  • Du brauchst
    • Grill

    Zucchinischeiben in einer Grillschale auf dem vorgeheizten Grill bei mittlerer Temperatur und geschlossenem Deckel ca. 5 Minuten grillen, anschließend vorsichtig mit einer Zange wenden und weitere 5 Minuten garen.

  • Du brauchst
    • Zitruspresse
    Zutaten
    • 0.3 Bund glatte Petersilie
    • 1 Bio-Zitrone
    • 200 g Kirschtomaten
    • 1 EL Chiliflocken
    • 400 g Labna (oder griechischer Joghurt)

    Petersilie grob hacken, etwas Zitronensaft auspressen und Kirschtomaten halbieren. Gegrillte Zucchini mit den restlichen Zutaten außer Labna bzw. griechischem Joghurt vermischen. Beides zusammen servieren. Dazu passt Fladenbrot. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie336 kcal15 %
Kohlenhydrate18.2 g6 %
Fett25.1 g33 %
Eiweiß10 g18 %
Ballaststoffe4.9 g16 %
Folat61.3 µg15 %
Magnesium70 mg19 %
Calcium199 mg20 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Hierzu schmeckt Fladenbrot. Wenn griechischer Joghurt verwendet wird, kann dieser auch vorab mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronenabrieb abgeschmeckt werden.

 

Köchin & Food-Stylistin
Susanne Schanz

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion