REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Würziger Steak-Burger

Würziger Steak-Burger

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Kapern abtropfen lassen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Kapern darin knusprig braten. Mayonnaise, Kapern und Schlagsahne verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch trocken tupfen und etwas flacher klopfen. Eine Grillpfanne mit 1 EL Öl ausstreichen, erhitzen und Fleisch von beiden Seiten ca. 3 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Eine Pfanne ohne Fett erhitzen, Hamburger Brötchen darin portionsweise anrösten. Salat waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Gurken in dünne Scheiben schneiden. Untere Bürgerhälften mit der Kaperncreme bestreichen, mit Salat, Gurken, Tomaten und Steaks belegen. Obere Burgerhälften daraufsetzen. Restliche Kaperncreme dazureichen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie640 kcal29 %
Eiweiß42 g76 %
Fett35 g47 %
Kohlenhydrate38 g13 %
Vitamin A4.3 μg1 %
Vitamin C25.7 mg26 %
Vitamin E14.1 mg118 %
Folat129.8 µg32 %
Vitamin B124.6 μg184 %
Eisen5.4 mg39 %
Magnesium81.5 mg22 %
Kalium813.4 mg41 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Obwohl Römersalat zu rund 92 % aus Wasser besteht, hat er durchaus eine beachtliche Menge an Nährstoffen. Vor allem mit Vitamin C kann der Salat punkten. Zudem gilt Römersalat mit seinem niedrigen Kalorien- und Fettgehalt als ausgesprochen figurfreundlich – solange man ihn nicht mit üppigen Dressings verspeist

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen