REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Wrap selber machen

7 Bewertungen
Wrap selber machen

Gesamtzeit1:5 Stunde

Zubereitung35 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 200 g Weizenmehl Type 405
    • 20 ml Olivenöl
    • Salz

    Mehl, Öl, 1 TL Salz und 100 ml Wasser zu einem glatten Teig kneten. 30 Minuten ruhen lassen.

  • Du brauchst
    • Teigrolle

    Teig in 4 Portionen teilen und dünn auf die Größe der Pfanne ausrollen.

  • Pfanne erhitzen und die Wraps von beiden Seiten ohne Fett gut 30 Sekunden backen.

  • Zutaten
    • 1 Avocado
    • 150 g Schmand
    • 1 Zitrone
    • Salz
    • Pfeffer

    Fruchtfleisch von der Avocado lösen, mit Schmand und Zitronensaft vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. 

  • Zutaten
    • 100 g Mais
    • 100 g Kidneybohnen
    • 10 Cherrytomaten
    • 100 g Feta

    Mais und Kidneybohnen abtropfen lassen. Tomaten waschen und halbieren. Feta klein schneiden.

  • Wraps mit Avocadocreme bestreichen, mit Mais, Kidneybohnen, Tomaten sowie Feta belegen und fest aufrollen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie538 kcal24 %
Kohlenhydrate55.5 g19 %
Fett30.4 g41 %
Eiweiß14.2 g26 %
Vitamin K14 μg22 %
Vitamin B60.28 mg19 %
Vitamin C14 mg14 %
Magnesium59 mg16 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Wraps/Tortillas bleiben schön weich, wenn sie in angefeuchtete Küchenhandtücher gewickelt werden.

Ökotrophologin
Diane Buckstegge

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion