REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Waldpilz-Salat mit Mozzarella und Thymian

Waldpilz-Salat mit Mozzarella und Thymian

Gesamtzeit2:20 Stunden

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1.2 kg Pilze, z. B. braune Champignons, Kräuterseitlinge, Austernpilze
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 2 kleine Schalotten

    Pilze zum Säubern nur trocken abreiben, falls nötig kurz abbrausen und grob würfeln. Knoblauch und Schalotte schälen und fein würfeln.

  • Du brauchst
    • Pfanne, beschichtet
    Zutaten
    • 4 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    4 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten unter Rühren braten. Nach ca. 4 Minuten Knoblauch- und Schalottenwürfel dazugeben und mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.

  • Zutaten
    • 0.5 Bund Thymian
    • 0.5 Bund Petersilie

    Thymian und Petersilie waschen und trocken schütteln. Thymian zupfen, Petersilie fein hacken, etwas für die Deko zurück halten. Kräuter zu den Pilzen geben.

  • Zutaten
    • 4 EL Olivenöl
    • 2 EL Aceto Balsamico
    • 4 EL Zitronensaft
    • 2 EL Honig

    Für die Marinade 4 EL Olivenöl mit dem Balsamico, Zitronensaft und Honig mischen. Marinade über die Pilzmischung geben und zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Stunden ziehen lassen.

  • Zutaten
    • 250 g Zott Zottarella Rolle Classic

    Kurz vor dem Servieren den Pilzsalat erneut abschmecken. Mozzarella zupfen und über den Pilzsalat geben. Mit frischer Petersilie garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie512 kcal23 %
Eiweiß25.1 g46 %
Fett37.3 g50 %
Kohlenhydrate28 g9 %
Natrium238 mg43 %
Chlorid500 mg60 %
Kalium1220 mg61 %
Eisen5.4 mg39 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Sollte etwas Pilzsalat übrig bleiben, kann man diesen auch in der Küchenmaschine grob zerkleinern und als Tapenade auf gerösteten Brotscheiben servieren.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen