REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Veggie-Wirbel-Tarte

9 Bewertungen
Veggie-Wirbel-Tarte

Gesamtzeit1:50 Stunde

Zubereitung40 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Teigrolle
    • Tarteform
    Zutaten
    • 100 g REWE Bio Süßrahm Butter
    • 175 g ja! Mehl
    • Salz
    • 1 REWE Bio Ei
    • Mehl für die Arbeitsfläche
    • Fett für die Form

    Butter, Mehl, 1/2 TL Salz und 1 Ei mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig zügig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 26 cm Ø) ausrollen. Gefettete Tarteform (ca. 26 cm Ø) damit auslegen. Überstehende Ränder nach innen umklappen. Teig ca. 30 Minuten kalt stellen.

  • Du brauchst
    • Hobel
    • Käsereibe
    Zutaten
    • 3 rote Paprika
    • 2 Zucchini
    • 3 REWE Bio Eier
    • 150 g Sahne
    • 180 ml Milch
    • Salz
    • Pfeffer
    • 50 g REWE Feine Welt Vintage Cheddar

    Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Paprika und Zucchini längs in dünne Streifen hobeln. 3 Eier, Sahne und Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen, kalt stellen. Gemüsestreifen abwechselnd in einer Spiralform mit der schmalen Seite auf den Mürbeteigboden legen. Käse fein reiben. Eiermilch über die Tarte gießen, Käse darauf verteilen und im heißen Ofen ca. 40 Minuten backen.

  • Zutaten
    • Pfeffer

    Tarte aus dem Backofen nehmen, vorsichtig aus der Form lösen und mit grobem Pfeffer bestreuen.

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe 3/2021 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie227 kcal10 %
Kohlenhydrate17.8 g6 %
Fett14.7 g20 %
Eiweiß7 g13 %
Vitamin E2.1 mg18 %
Niacin2.5 mg19 %
Folat45 µg11 %
Vitamin C65 mg65 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wenn du gelbe und grüne Zucchini verwendest, wird die Tarte noch bunter. Aubergine eignet sich auch super.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion